An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM A 2134
Geometrische Dreiecke 45° für den Unterrichtsgebrauch

Ausgabedatum1991-02-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)Illustrations
Dimensions
Working substances
Design
Geometric
Standardization
Scales
ÖNORM A 2134
Materials
Teaching
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM A 2134
Norm-Titel, deutschGeometrische Dreiecke 45° für den Unterrichtsgebrauch
Vorgänger-NormÖNORM A 2134 (1990 06 01)
Norm-Titel, englischGeometrical drafting triangles 45° for educational purposes - Marking of conformity
Norm-Titel, französischEquerres de 45° pour l'usage dans l'enseignement - Marquage de conformité
gültig ab1991-02-01
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 5 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM wurde erstellt, um Herstellern und Fachhändlern, Eltern, Lehrern und Schülern den Umgang mit diesem Arbeitsmittel zu erleichtern. Die Reduktion der Typenvielfalt und die Festlegung der wichtigsten Anforderungen sollen den wirtschaftlichen Einsatz von geometrischen Dreiecken und der Gütesicherung dienen. Diese ÖNORM ist für Geometrische Dreiecke mit 45 Grad Öffnungswinkel bestimmt. Die Festlegungen dieser ÖNORM gelten sinngemäß auch für Ausführungen in Neugrad.
Seitenanzahl der Norm4
zitierte NormenÖNORM A 2131
ÖNORM M 7610
ÖNORM DIN 874-1
ÖNORM DIN 876-2
ASTM D 673-70
DIN 865
DIN 5036-1
DIN 5036-3
DIN 5036-4
DIN 53457
DIN VDE 0304-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).