An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM A 2140
Malkasten für den Unterrichtsgebrauch mit 12 wasserlöslichen Deckfarben

Ausgabedatum1990-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)Water-colours
Designations
Determination
Definitions
Opaque colours
Artists equipment
Painting box
Teaching aids
Colour
Ink ducts
Marking
Standardization
Testing
Water soluble
Teaching
ÖNORM A 2140
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM A 2140
Norm-Titel, deutschMalkasten für den Unterrichtsgebrauch mit 12 wasserlöslichen Deckfarben
Vorgänger-NormÖNORM A 2140 (1990 06 01)
ÖNORM A 2140 (1985 02 01)
Norm-Titel, englischPaint boxes for educational purposes equipped with 12 water-soluble body colurs
gültig ab1990-11-01
internat. ÜbereinstimmungDIN 5023 (1989 02) , nicht äquivalent
Originalsprachede
PreisgruppePreisgruppe 6 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese ÖNORM legt die Zusammenstellung eines Malkastens mit einem Sortiment meßtechnisch festgelegter Deckfarben für Schule, Studium und Hobby fest, der das Mischen nach farbsystematischen Gesichtspunkten ermöglicht. Die Auswahl der Deckfarben wurde so getroffen, daß ein großer Umfang an Mischfarben erzeugt werden kann. Neben dem Farbsortiment sind auch Regelungen für die Deckweißtube, die Farbschalen und das Gehäuse sowie die notwendigen Prüfbestimmungen getroffen worden.
Seitenanzahl der Norm5
zitierte NormenÖNORM EN 71-1
ÖNORM EN 71-3
ÖNORM S 1464
DIN 5033-2
DIN 5033-3
DIN 5033-4
DIN 5033-6
DIN 6164-1
DIN 5033-7
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).