An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 14020-2
Verstärkungsfasern - Spezifikation für Textilglasrovings - Teil 2: Prüfverfahren und allgemeine Anforderungen

Ausgabedatum2003-04-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 14020-2
Norm-Titel, deutschVerstärkungsfasern - Spezifikation für Textilglasrovings - Teil 2: Prüfverfahren und allgemeine Anforderungen
Vorgänger-NormÖNORM EN 14020-2 (2000 11 01)
Norm-Titel, englischReinforcements - Specification for textile glass rovings - Part 2: Methods of test and general requirements
Norm-Titel, französischRenforts - Spécification des stratifils (rovings) de verre textile - Partie 2: Méthodes d'essai et exigences générales
gültig ab2003-04-01
internat. ÜbereinstimmungEN 14020-2 (2002 12) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 8 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDieser Teil der Europäischen Norm legt anzuwendende Prüfverfahren für die Bestimmung kennzeichnender und festgelegter Eigenschaften fest, die in Teil 1 und 3 der Norm angegeben sind. Es werden allgemeine Anforderungen festgelegt, die für die Spezifikation sämtlicher Arten von Glasfaserrovings anwendbar sind, die entsprechend der Festlegung in Teil 1 der Norm in den Anwendungsbereich dieser Spezifikation gehören.
Seitenanzahl der Norm9
zitierte NormenEN ISO 472:2001
EN ISO 1889
EN ISO 2078
EN ISO 3344
EN ISO 9163
EN ISO 14130
ISO 1887
ISO 1888
ISO 3341
ISO 3597-4
ISO/DIS 15039
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).