An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 13377
Industriell gefertigte Schalungsträger aus Holz - Anforderungen, Klassifizierung und Nachweis

Ausgabedatum2002-11-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)xx0586Gerueste
ÖNORM EN 13377
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 13377
Norm-Titel, deutschIndustriell gefertigte Schalungsträger aus Holz - Anforderungen, Klassifizierung und Nachweis
Vorgänger-NormÖNORM EN 13377 (1999 02 01)
Norm-Titel, englischPrefabricated timber formwork beams - Requirements, classification and assessment
Norm-Titel, französischPoutrelles de coffrage préfabriquées en bois - Exigences, classification et évaluation
gültig ab2002-11-01
internat. ÜbereinstimmungEN 13377 (2002 08) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 16 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatDiese Europäische Norm legt die Klassifizierung, die Anforderungen und die Nachweisverfahren für industriell gefertigte Holzschalungsträger für temporäre Verwendung bei der Konstruktion von Bauwerken fest. Sie gilt für Träger aus Vollholz und für durch Leimverbindungen aus Vollholz und Holzwerkstoffen hergestellte Träger. Sie befasst sich mit den am häufigsten verwendeten Typen industriell gefertigter Holzschalungsträger, möchte damit aber eine Entwicklung anderer Typen von Schalungsträgern aus Holz nicht ausschließen.
Seitenanzahl der Norm26
zitierte NormenEN 301
EN 310
EN 317
EN 319
EN 323
EN 338:1995
EN 385
EN 408
EN 518
EN 519
EN 636-3
ENV 1995-1-1
EN 13183-2
EN 13353
EN 13354
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).