An den Anfang der Seite scrollen
Normen-Suche:

ÖNORM EN 12953-7
Großwasserraumkessel - Teil 7: Anforderungen an Feuerungsanlagen für flüssige und gasförmige Brennstoffe für den Kessel

Ausgabedatum2002-09-01
Norm-beschreibende Schlagwörter
Norm-beschreibende Schlagwörter (englisch)ÖNORM EN 12953-7
NormenartSTANDARD
Norm-NummerÖNORM EN 12953-7
Norm-Titel, deutschGroßwasserraumkessel - Teil 7: Anforderungen an Feuerungsanlagen für flüssige und gasförmige Brennstoffe für den Kessel
Vorgänger-NormÖNORM EN 12953-7 (1999 01 01)
Norm-Titel, englischShell boilers - Part 7: Requirements for firing systems for liquid and gaseous fuels for the boilers
Norm-Titel, französischChaudières à tubes de fumée - Partie 7: Exigences pour les équipements de chauffe pour combustibles gazeux et liquides de la chaudière
gültig ab2002-09-01
internat. ÜbereinstimmungEN 12953-7 (2002 05) , ident
Originalsprachede
en
PreisgruppePreisgruppe 10 - Preis incl. 10% Mehrwertsteuer, zuzüglich Versand- und Verpackungsspesen.
KurzreferatFür Großwasserrohrkessel-Anlagen mit einem Inhalt von mehr als 2 Liter, einem höchstzulässigen Druck von mehr als 0,5 bar und einer Auslegungstemperatur über 100 °C werden die Konstruktion, die Berechnung, die Ausrüstung sowie die Anforderungen an den Betrieb festgelegt. Weiters sind Anforderungen an die betriebliche Ausrüstung für Dampf- und Heisswassererzeuger festgelegt, die von Personen ständig oder nicht ständig beaufsichtigt werden.
Seitenanzahl der Norm12
zitierte NormenEN 267
EN 676
EN 12953-1
Deutsche Fassung:


Austrian Standards Institute

© Austrian Standards, 1020 Wien, Heinestraße 38
Nachdruck, Vervielfältigung und/oder Aufnahme des Inhaltes von ÖNORMEN, ÖNORM-ENTWÜRFEN u. dgl. auf oder in sonstige(n) Medien oder auf Datenträger ist nur mit Zustimmung von Austrian Standards gestattet (Normengesetz 2016).