An den Anfang der Seite scrollen

Firmeninformation:

Nachhaltigkeit

VOLA HV1: Design von 1968 und immer noch modern und umweltbewusst

Ein Design von so außergewöhnlicher Qualität zu entwerfen und zu fertigen, dass es über Generationen hinweg Bestand hat und heute noch so modern ist wie damals - dies ist das beste Beispiel für nachhaltiges Denken.

Den Eingriffmischer HV1 hat der dänische Architekt und Designer Arne Jacobsen 1968 für die dänische Nationalbank gestaltet. Heute noch, über 45 Jahre später, wählen ihn junge Architekten für ihre innovativen Bauten. Das Design ist zeitlos und der Mischer besteht aus hochwertigstem Material, das mehrere Generationen überdauert.

Bei den Armaturen und Mischbatterien von VOLA lassen sich die Durchflussregler leicht austauschen, um die Wassermenge zu begrenzen. Bei einer hohen Frequentierung ist die beste umweltfreundliche Lösung der Einsatz von elektronischen Armaturen und Mischbatterien: Die Auslaufzeit ist individuell einstellbar und der Wasserlauf stoppt automatisch, sobald sich die Hände zurückziehen.

So viel Flexibilität sorgt bereits in privaten Haushalten für Denkanstöße. Für Hotelanlagen und Bürohäuser eröffnet sich zudem enormes Einsparpotenzial. Bei VOLA Armaturen und Mischbatterien lässt sich der Wasserverbrauch zweckgebunden - also auf die geringstmögliche Wassermenge für die jeweilige Anwendung - konfigurieren. Diese Option schont das Budget in beträchtlichem Maß. Gleichzeitig unterstreicht sie das grüne Profil eines Gebäudes und das ökologische Verantwortungsbewusstsein der Bauherren.

Handwerkskunst

VOLA steht für perfekte skandinavische Handwerkskunst aus hochwertigsten Materialien

Gefertigt werden die Produkte in Horsens, Dänemark, von einem engagierten und qualitätsbewussten Team. Die Mitarbeiter von VOLA sind stolz darauf, ausschließlich perfekte Qualität zu liefern. Denn Qualität ist bei VOLA ein wichtiger Teil der Unternehmenskultur - schließlich ist nur ein meisterhaft gefertigtes Produkt gut genug für einen VOLA Kunden.

Jahrelanges Training und fundierte Erfahrung sind nötig, um aus einem Rohrstück den typischen VOLA Auslauf zu kreieren, eine fast nicht sichtbare Lötstelle zu schaffen und die Oberfläche perfekt zu veredeln. VOLA steht für skandinavische Handwerkskunst, unterstützt durch modernste Technologie.

Hergestellt werden VOLA Produkte aus hochwertigsten Materialien und nach hohen Qualitätsstandards. So ist VOLA beispielsweise zertifiziert nach den strengen Qualitätsmanagementnormen ISO 9001, ISO 14001 (Umweltschutz) und ISO 18001 (Arbeitsschutz).

Bleifreies Messing
Alle VOLA Armaturen und Mischbatterien entsprechen der Norm AB 1953 des Health and Safety Code of California und bestehen aus bleifreiem Messing.