An den Anfang der Seite scrollen

Firmeninformation:

Starker österreichischer Player in Zentraleuropa

Die Schrack Technik Gruppe ist ein führendes Technologieunternehmen spezialisiert auf Produkte und Lösungen für die Energie- und Datenverteilung. Vernetzung, Optimierung und Sicherheit von Energie und Daten sind die Unternehmensschwerpunkte. Von Österreich ausgehend wurde durch den Aufbau eigener Tochtergesellschaften eine starke Marktpräsenz in Zentraleuropa erreicht.

Unternehmensgeschichte

Hervorgegangen ist das Unternehmen Anfang der Neunziger Jahre aus der Schrack AG, die im vergangenen Jahrhundert Industriegeschichte geschrieben hat. Bereits im Jahre 1914 ließ Dr. Eduard Schrack mit der Erfindung eines optischen Stereometrie-Systems zur Geländevermessung aufhorchen. 1918 entwickelte er die erste österreichische, industriell gefertigte Radioröhre. Die Schrack AG wurde 1920 gegründet und war in der Folge vor allem mit der Entwicklung, Produktion und im Vertrieb von Telefonsystemen, Radiogeräten, Sicherheitsschaltern und Feueralarmsystemen tätig und entwickelte Markenbezogene Systemlösungen. In den 90er Jahre begann man die Produktpalette massiv zu vergrößern und in Richtung Osteuropa zu expandieren. Ende 2002 wurde das österreichische Unternehmen "Highspeed Cabling" von Schrack übernommen und komplett integriert.

Umfassendes Portfolio und Marktführerschaft

Das Produktportfolio reicht von Schaltschränken, Relais, Schutzschalter bis zu Sicherheitsbeleuchtungen und Datennetzwerkprodukten. Schrack deckt das gesamte Marktspektrum der Elektroinstallationsbranche ab. In strategisch wichtigen Bereichen wie Schutzschalter, Netzwerktechnik, Sicherheitsbeleuchtung und Relais ist Schrack Marktführer. Höchste Qualität der Produkte für wirtschaftliche Lösungen stärken die Schrack Kunden im Wettbewerb.

Wettbewerbsvorteil: hochwertige Produkte, technische Kompetenz, persönliche Betreuung und bestmögliche Verfügbarkeit

Schrack vertreibt seine Produkte nicht über den Großhandel sondern über einen eigenen Außendienst. Zum Kundenkreis von Schrack gehören führende Elektroinstallationsbetriebe, Schaltschrankbauer, Datentechnikspezialisten und Industriekunden.