An den Anfang der Seite scrollen

Firmeninformation:

Geberit Österreich - setzt die Trends in der Sanitärtechnik

Die Geberit Gruppe ist der europäische Marktführer in der Sanitärtechnik mit globaler Ausrichtung. Seit der Gründung 1874 zählt das Unternehmen zu den Pionieren der Branche und setzt mit umfassenden Systemlösungen immer wieder neue Trends.

Geberit ist in 50 Ländern mit Vertretungen aktiv. Der Umsatzschwerpunkt liegt in den europäischen Hauptmärkten mit starken Wachstumsmöglichkeiten in Zentral- und Osteuropa, Grossbritannien, Nordamerika, China und Südostasien. Die Märkte in Asien und in Nordamerika werden mit Produkten, welche den regionalen Bedürfnissen angepasst sind, bearbeitet. Zu diesem Zweck bestehen lokale Kompetenzcenter in Schanghai (China) und in Chicago (USA). Das Unternehmen besitzt 15 Produktionsstandorte in sieben verschiedenen Ländern. Die Hauptproduktionsstätten befinden sich in der Schweiz, in Deutschland und in Österreich.

Das Produktspektrum ist sowohl für Neubauten wie auch für Renovationen und Modernisierungen konzipiert. Es umfasst die Produktbereiche Sanitärsysteme (Installationssysteme, Spülkasten und Innengarnituren, Armaturen und Spülsysteme, Apparateanschlüsse, Dusch-WC) und Rohrleitungssysteme (Hausentwässerungs- und Versorgungssysteme). Geberit Markenprodukte sind innovative, langlebige und ökoeffiziente Güter und stiften hohen Nutzen für die Kunden aus Handel und Handwerk und für Endbenutzer.

Der Konzernhauptsitz befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Mit rund 12.000 Mitarbeitenden in rund 50 Ländern erzielte Geberit 2018 einen Umsatz von CHF 3,1 Milliarden. Die Geberit Aktien sind an der SIX Swiss Exchange kotiert und seit 2012 Bestandteil des SMI (Swiss Market Index).