An den Anfang der Seite scrollen

Firmeninformation:

Austrotherm Dämmstoffe. Das lässt keinen kalt.

Austrotherm ist der Spezialist für hochwertige und zukunftsorientierte Wärme- und Schalldämmung in Mittel- und Osteuropa. Als namhafter und in vielen Bereichen einziger österreichischer Hersteller von EPS- und XPS-Dämmstoffen, Fassadenprofilen, Sanitär-Innenausbauprodukten (Bauplatten) wird auf konsequente Qualitäts- und Innovationspolitik gesetzt.

Gute Qualität und optimales Service ist ein Status bei den Kunden, der nicht zuletzt den kompetenten Mitarbeitern zu verdanken ist. Austrotherm ist Dämmstoffpionier in Österreich. Das Unternehmen wurde 1953 von Oswald Nowotny gegründet, der als erster Österreicher Styropor produzierte. Die Austrotherm-Gruppe besteht aus Firmen in 11 Ländern mit 19 Produktionsstandorten und gehört ebenso wie Baumit (Fassaden, Putze, Estriche) und Murexin (Bauchemie) zur Schmid-Industrie-Holding.

Schon kurz nach der Ost-Öffnung war Austrotherm als eines der ersten Unternehmen im osteuropäischen Markt tätig. Qualitative Wärmedämmung zwecks Energiekostensparens gewinnt dort immer mehr an Bedeutung. Austrotherm liefert mit guter Wärmedämmung einen Beitrag zur Steigerung der Lebensqualität.

Energiesparende Wärmedämmung vom Keller bis zum Dach

Für jeden Bereich bietet Austrotherm die optimale Dämmlösung: fürs Fundament, den Keller, den Perimeter- und Sockelbereich, als Decken- und Trittschalldämmung, im Innenbereich, als Wärmebrückendämmung, für die Wand, das Flach- und Steildach.