An den Anfang der Seite scrollen

Steildachsystem für Sanierung mit Aufsparrendämmung

Steildachsystem für Sanierung mit Kombidämmung
Bauder Steildachsaniersystem mit Kombidämmung für Dachkonstruktionen mit oder ohne vorhandener Zwischensparrendämmung oder Innenverkleidung . Die Sanierung erfolgt von außen mit Bauder PIR Kombi-Wärmedämmelementen. Der Systemaufbau besteht aus folgenden Schichten:

    1. Bedachungsmaterial
    2. Dachlatte
    3. Konterlatte
    4. Kombi-Wärmedämmelement BauderPIR AZS (Polyisocyanurat) direkt verlegt auf Sparren in Verbindung     mit Zwischensparrendämmung. Deckschicht aus Mineralvlies, Nut + Feder Umlaufend, 1800 x 1200 mm,     Brandverhalten Klasse E nach Ö-Norm EN 13501-1.
    5. Zwischensparrendämmung
    6. Bauder Dampfbremse 220, PE-Folie nach Ö-Norm EN 13984, direkt auf Wärmedämmelement verlegt.
    7. Sparren
    8. Neue raumseitige Verkleidung




Systemkomponenten


Ergänzende Systemkomponenten