An den Anfang der Seite scrollen
2020-05-30T08:04:05.1215000+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Die All-in-one Lösung für Attiken


Die All-in-one Lösung für Attiken

Das Austrotherm Attikaelement ist die kostengünstige und zeitsparende Alternative zur herkömmlichen, aufwendigen Attika Bauweise.

Zeit- und Materialaufwand sind bei Bauprojekten stets ein wesentlicher Entscheidungsfaktor für Planer, Architekten und Bauherren. Genau hier liegen die Vorteile des Austrotherm Attikaelementes, das sich gleichermaßen für Warm- und Umkehrdächer bzw. Neubauten und Sanierungen eignet. Mit diesem innovativen Produkt lassen sich statisch nicht beanspruchte Attiken einfach und kostengünstig ausführen. Die Fertigteilelemente ersetzen die gängigen, teuren und aufwendigen Betonschalungen, die noch durch zusätzliche Dämmelemente ergänzt werden müssen.

Effiziente Verarbeitung und Top Service
Durch das geringe Gewicht vom Austrotherm Attikaelement ist die Logistik auf der Baustelle um ein Vielfaches einfacher und effizienter und macht den zusätzlichen Einsatz von Staplern oder andere Transportmittel vor Ort unnötig. Binnen kurzer Zeit können die Elemente direkt vor Ort zugeschnitten werden und einfach und sofort verarbeitet werden. Die All-in-one Lösung verfügt über Montagewinkel zur Befestigung im Untergrund und über integrierte PVC-Leisten zur Befestigung der Verblechung. Beschichtet ist das Attikaelement mit der Austrotherm Beschichtungsmasse DKF TOP. Ein detaillierter Verlegeplan liegt jeder Lieferung bei. All dies, um die Verarbeitung zu erleichtern und größtmögliches Service zu bieten.

Austrotherm Attikaelement
Austrotherm Attikaelement Referenzobjekt, schlanke Attika inkl. Gesimse auf Lanzarote (ES)

Schnelle und einfache Verarbeitung des Austrotherm Attikaelementes auf der Baustelle.

Passivhaustaugliche Wärmedämmung
Als österreichisches Familienunternehmen hat es sich Austrotherm zur Aufgabe gemacht, einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Daher wurde auch bei der Entwicklung des passivhaustauglichen Attikaelemtes größtmöglicher Wert auf ausgezeichnete Wärmedämmeigenschaften gelegt. Im Vergleich zur herkömmlichen Attika können keine Wärmebrücken entstehen, da die Temperatur kontinuierlich über die gesamte gedämmte Außenhülle des Bauwerkes verläuft. Als Basismaterial für das Attikaelement wird Austrotherm EPS mit einem Lamdawert 0,037 W/(mK) verwendet. Speziell für Niedrigenergie- und Passivhäuser gibt es das Fertigteilelement auch mit einer Wärmeleitfähigkeit von nur 0,031 W/(mK). Die Standardmaße betragen 30 bis 50 Zentimeter Breite, 40 bis 70 Zentimeter Höhe sowie 200 Zentimeter Länge, auf Wunsch sind kundenspezifische Abmessungen lieferbar.

Gewohnt gutes Service
Das Familienunternehmen Austrotherm produziert alle seine Produkte, so auch das Austrotherm Attikaelement, in Österreich.  Dies sichert nicht nur viele Arbeitsplätze in der Region, sondern garantiert den Kunden und Partnern auch in Krisen-Zeiten, wie wir sie aktuell erleben, eine rasche und zuverlässige Lieferung und ein gutes Service.  



Mehr Informationen finden Sie in der .