An den Anfang der Seite scrollen
2019-09-16T06:31:10.9541015+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Massive Schachtwände aus Ytong Porenbeton


Massive Schachtwände aus Ytong Porenbeton

Flexible Errichtung
Setzen Sie die 1. Schar Ytong Steine als Abmauerung für den Estrich. Danach haben alle anderen Gewerke Zeit, die Installationen sowie den Fußbodenaufbau fertig zu stellen, ohne sich gegenseitig zu behindern. Der Schacht kann danach einfach fertig gemauert werden.

Alles aus einer Hand
Schachtwände aus Ytong lassen sich einfach von der ausführenden Baufirma herstellen. Sie benötigen dafür kein zusätzliches Gewerk auf der Baustelle.

Einfache und schnelle Verarbeitung
Ytong lässt sich millimetergenau zuschneiden und sehr effizient und rasch verarbeiten. Auch Abschnitte lassen sich einfach einbauen, wodurch Abfall vermieden wird.

Bester Brand- und Schallschutz
Bereits Steine mit einer Dicke von 75 mm bieten mit EI 90 besten Brandschutz. Mit raumseitigem Verputz werden bei dieser Stärke auch alle Schalldämmanforderungen erfüllt.

Wertbeständig und langlebig
Der Massivbaustoff Ytong zeichnet sich durch lange Lebensdauer und geringe Instandhaltungskosten aus.

Ideal für Feuchträume
Durch hochwertige mineralische Naturrohstoffe und Diffusionsoffenheit sind Schachtwände aus Ytong perfekt für
Feuchträume geeignet. Außerdem spart Ihnen Ytong Zeit und Geld, weil eine einfache Armierungsschicht mit flexiblem Fliesenkleber ausreicht, um darauf zu verfliesen! Die Ausführung eines Verputzes unter der Verfliesung kann somit entfallen.

Die ökologische Alternative
Sand, Kalk, Zement und Wasser sind die Hauptrohstoffe von Ytong. Diese sind in der Natur praktisch unbegrenzt vorhanden. Die Herstellung ist zusätzlich sehr ressourcenschonend gestaltet, so werden aus 1 m3 Rohstoff ca. 5 m3 Ytong.

Flexible Oberflächengestaltung
Schachtwände aus Ytong können verputzt oder verspachtelt werden. Somit passen sich die Ytong Schachtwände ideal an die umgebenden Wände an. Aber auch unverputzt erfüllen Schächte aus Ytong bereits alle technischen Anforderungen an den Brandschutz.

Flexible Errichtung

Massive Schachtwände aus Ytong Porenbeton

1. Schachtdurchführung in der Decke

Massive Schachtwände aus Ytong Porenbeton

2. Ytong als Abmauerung für den Estrich

Massive Schachtwände aus Ytong Porenbeton

3. Installationsarbeiten & Fußbodenaufbau

Massive Schachtwände aus Ytong Porenbeton

4. Schacht fertig stellen


Mehr Informationen finden Sie in unserem Schachtwände PDF oder unter