An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-06T07:59:21.7388906+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Baumit open – Die KlimaFassade
Eine österreichische Erfolgsgeschichte


Baumit open – Die KlimaFassade<br>Eine österreichische Erfolgsgeschichte<br>

Vor 15 Jahren präsentierte Baumit den ersten - in allen Komponenten diffusionsoffenen - Vollwärmeschutz mit gelochten EPS-Dämmplatten. Diese
Weltneuheit revolutionierte den Markt für Wärmedämmverbundsysteme. Die Wärmedämmung mit "Klima"-Effekt sorgt seither neben angenehmen Wohnklima für beachtliche Energieeinsparung und CO2 Reduktion.


Im August 1999 wurde die Weltneuheit Baumit open – Die KlimaFassade der Fachwelt präsentiert. Damals ahnte noch niemand, welche Bedeutung diese erste diffusionsoffene Wärmedämmung mit EPS-Platten für die Baubranche bekommen sollte. Heute gehört Baumit open zu den bewährtesten und erfolgreichsten Produkten der Baustoffbranche.

 „Denn die 10 Millionen Quadratmeter Baumit open Fassadenfläche haben in 15 Jahren eine gigantische Menge an Energie eingespart,“ erläutert Mag. Georg Bursik, Geschäftsführer von Baumit Wopfinger, „nämlich 5.820 Millionen kWh. Das entspricht in etwa dem Jahres-Energie-Verbrauch aller 4-Personen-Haushalte in Kärnten, Niederösterreich und Wien –rund 194.000 Haushalte“.

Für Branchenkenner liegt das Geheimnis des Erfolgs der Baumit open auch im perfekt aufeinander abgestimmten System: Den Baumit Kunden wird eine komplette Fassade aus einer Hand geliefert und Sie laufen nicht Gefahr, dass irgendwelche No-Name-Komponenten dabei sind, für die wir nicht garantieren können – das schafft Vertrauen und zeigt Kompetenz.

Mehr Informationen zu den Produkten von Baumit finden Sie .