An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-06T01:48:17.3150625+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Böschungsbefestigung mit ProGrassFlex


Böschungsbefestigung mit ProGrassFlex

Die ökologische Flächenbefestigung mit ProGrass-Rasengitterplatten sorgt für eine nachhaltige Oberbodensicherung in Entwässerungsgräben und Mulden. ProGrassFlex stellt einen sauberen Übergang vom Sohlbereich zur Böschungsfläche her, um die gesamte Oberfläche gleichmäßig zu stabilisieren.

AQUASOL: Böschungsbefestigung mit ProGrassFlex

Hohe Feuchtigkeit im Untergrund bringt instabile Verhältnisse mit sich, besonders an Böschungen von temporär wasserführenden bzw. gefluteten Gräben und Mulden. Die alljährliche Schneeschmelze im Frühjahr und Starkregenereignisse in den Sommermonaten führen zu einer sehr schnellen Durchfeuchtung des überwiegend trocknen Bodens. Vor allem an ungesicherten Böschungen ist mit erhöhtem Gefahrenpotential und massiven Schäden zu rechnen.

Eine Stabilisierung mit ProGrassFlex reduziert den Sedimenttransport und starke Erosionserscheinungen. Wiederkehrende Kosten für Sanierungen und Instandsetzungen werden eingespart.

ProGrassFlex-Rasengitterplatten aus Recycling-HDPE befestigen Entwässerungs-, Sicker- und Abfanggräben, zusätzlich wird Raum für einen natürlichen Bewuchs geschaffen. Die hochstabile Wabenstruktur bietet einen Grünflächenanteil von ca. 90 Prozent. Der gesamte Grabenquerschnitt wird mit ProGrassFlex gesichert. Neben erhöhtem Erosionsschutz sorgt die stabilere Oberflächenstruktur für größere Scherwiderstände. Ungewollter Sedimenttransport und eine Verschlämmung im Auslaufbereich der Gräben werden unterbunden.

Standardelemente setzen sich aus mehreren, mit dem Flex-Scharnier, verbundenen Platten zusammen. Böschungswinkel bis zu 90° sind möglich, um auch abgetreppte Geländestrukturen flexibel und effektiv zu schützen. Um die gesamte Böschungsfläche abzudecken, können die Elemente an unterschiedliche Sohlbreiten angepasst werden. Schnelle und kostensparende Verlegeschritte sind durch vorkonfektionierte ProGrassFlex-Elemente möglich.

AQUASOL: Böschungsbefestigung mit ProGrassFlex

Vorteile:

  • Befestigung von wechselndem Gefälle
  • hoher Grünflächenanteil
  • für unterschiedliche Sohlgrößen geeignet
  • naturnah & versickerungsoffen
  • wirtschaftlich & nachhaltig

Unser ProGrassFlex Prospekt finden Sie HIER.