An den Anfang der Seite scrollen
2019-06-27T06:35:04.0332031+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Die strahlend weiße „Rockfon BlankaTM“: eine Akustikdeckenplatte setzt neue Maßstäbe!


Die strahlend weiße „Rockfon Blanka<sup>TM</sup>“: eine Akustikdeckenplatte setzt neue Maßstäbe!
Seit jeher ein Ideal, aber bisher kaum zu erreichen: nahezu vollkommen glatte Akustikrasterdecken in strahlendem Weiß. ROCKFON ist es nun gelungen, mit der „Rockfon BlankaTM“ eine Akustikdeckenplatte zur Marktreife zu führen, die hinsichtlich Weißegrad und Helligkeit neue Maßstäbe setzt. Dank einer innovativen Beschichtung verbessert die Platte die Lichtreflexion und die Lichtdiffusion einer Decke messbar.

Architekten wünschen sich Akustikdecken, die durch eine rein weiße, glatte Oberfläche bestechen. Gleichzeitig sollen sie eine gute Akustik sicherstellen und den Brandschutz im Gebäude unterstützen. Verarbeiter und Bauherren legen darüber hinaus Wert auf eine einfache Montage und eine hohe Langlebigkeit.

Es werde Licht
Vor allem natürliches Licht sorgt für persönliches Wohlbefinden in Räumen und steigert die Leistungsfähigkeit des Menschen. Deshalb planen Architekten bewusst mit der Lichtreflexion durch Wände und Decken, wenn Räume gestaltet werden, in denen sich viele Menschen bewegen und arbeiten sollen. Mit einem Lichtreflexionsindex von über 87 Prozent setzt die „Rockfon Blanka“ nun neue Maßstäbe bei der Reflexionsleistung einer Akustikdecke. Die vollkommen ebenmäßigen Platten „Rockfon Blanka“ verteilen natürliches und künstliches Licht besonders gleichmäßig im Raum und können somit den Lichtbedarf der Menschen im Raum optimal befriedigen. In unabhängigen Tests wurde belegt, dass „Rockfon Blanka“  einen L-Wert von 94+ aufweist, der auf ihre spezielle ultraweiße Beschichtung zurückzuführen ist.

Eine saubere Montage
Auch ihre hohe Montagefreundlichkeit verdankt die „Rockfon Blanka“ dieser besonderen Beschichtung, die zunächst für die amerikanische Luftfahrt entwickelt und durch ROCKFON erstmals auf eine Akustikdeckenplatte aus Steinwolle aufgetragen wurde. Die so geschaffene Oberfläche weist kaum Struktur auf, wodurch die Deckenplatten schnell und in jeder beliebigen Richtung zu montieren sind und zusätzlich der Verschnitt minimiert wird. Ebenfalls dank ihrer modernen Beschichtung besitzen „Rockfon Blanka“ Deckenplatten antistatische Eigenschaften, die sie besonders schmutz- und staubunempfindlich machen. Eine Reinigung der Decke kann einfach mit einem feuchten Tuch oder Schwamm erfolgen, der Einsatz spezieller Reinigungsmittel entfällt.

Für jede Decke die richtige Platte
Im Sortiment „Rockfon Blanka“ finden sich Akustikdeckenplatten in unterschiedlichen Ausführungen und Maßen für besondere Anforderungen bei Anwendungen z.B. in Klassenräumen und Großraumbüros.

„Rockfon Blanka“ Akustikdeckenplatten werden nach hohen Umweltstandards gefertigt, bestehen bis zu 42 Prozent aus recycelten Materialien und sind vollständig wiederverwertbar. Alle Informationen zur neuen  „Rockfon Blanka“ finden sich auch auf .