An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-23T16:32:34.2616016+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

STEINBACHER: 30.000 m2 steinodur UKD® für neues LKH Klagenfurt


Steinbacher Dämmstoffe beliefert Österreichs größtes Hochbau-Bauprojekt
STEINBACHER: 30.000 m2 steinodur UKD® für neues LKH Klagenfurt

314 Millionen Euro: In Klagenfurt entsteht dafür eines der modernsten Gesundheitszentren Europas. Selbstverständlich ist der neue Medizinkomplex auch in punkto Energieeffizienz auf dem neuesten Stand. Steinbacher Dämmstoffe lieferte dafür sein Erfolgsprodukt steinodur UKD® für die Dämmung der Flachdächer.

steinodur UKD® ist mit einer Rekordstärke von bis zu 400 mm konkurrenzlos bei der Wärmedämmung am Umkehrdach. In Österreich erfüllt es als einziges Produkt seiner Klasse alle normativen Anforderungen der einschichtigen Verlegung. „Das heißt: Noch mehr Kostenersparnis für Architekten, Bauherren und Planer, noch bessere Wärmedämmung und längere Lebensdauer für Gebäude“, so Mag. Roland Hebbel, Productmanager bei Steinbacher Dämmstoffe. steinodur UKD® lässt auch bei extremen Temperaturschwankungen keine Wärmebrücken entstehen.

Megaprojekt LKH
Eigenschaften, die auch Verarbeiter Fleischmann & Petschnig GmbH überzeugten. 30.000 m2 des Steinbacher Produktes steinodur UKD® in einer Stärke von 200 mm wurden auf „Österreichs größte Hochbau-Baustelle 2008“ geliefert und professionell verarbeitet. Das LKH Klagenfurt neu liegt auf einem 9 Hektar großen Baufeld, umfasst eine Gesamtnutzfläche von 71.000 m2 und eine Bruttogeschoßfläche von 95.000 m2. Projektbeginn war 2006. Die Inbetriebnahme ist für 2010 geplant. 2008 waren bis zu 1.500 Menschen auf der Großbaustelle beschäftigt.