An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-27T14:30:09.8783984+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Höchste Sicherheit für Generalschlüssel und Digitalzylinder


Höchste Sicherheit für Generalschlüssel und Digitalzylinder
Das österreichische Unternehmen Grundmann Beschlagtechnik GmbH steht seit jeher für Sicherheit und Qualität auf höchstem Niveau im Bereich Schlösser, Beschläge und Schließsysteme. Durch die Einführung des WG Rohrtresors RT514 sowie den Exklusivvertrieb für die Produkte der Firma Drumm Sicherheitstechnik in Österreich und seinen Nachbarländern Slowakei, Slowenien, Kroatien und der Tschechischen Republik; bietet Grundmann seinen Kunden ab sofort noch mehr Sicherheit.

Mit dem WG Rohrtresor RT514 erfüllt Grundmann den Wunsch von Einsatzkräften und Wohngenossenschaften nach einer sicheren und langlebigen Aufbewahrungsösung für Generalschlüsseln. Der Rohrtresor von Grundmann ist für die Montage in Wänden vorgesehen und besticht von außen durch sein Aluminiumgehäuse und Verankerungseinstiche, die eine Klebemontage ermöglichen. Eine Verankerungsvorrichtung im Tresorboden ermöglicht dem Kunden eine nachträgliche Montage in Mauerwerken. Um höchste Sicherheit zu bieten ist der aus massivem 12mm starken Edelstahl gefertigte Tresordeckel mit einem Kernziehschutz ausgestattet. Weitere Sicherheitsfeatures des Grundmann Rohrtresors sind u.a. die eingearbeitete Dichtung sowie eine optionale Abdeckplatte im Tresordeckel, die zu einer erhöhten Witterungsbeständigkeit beitragen. Darüberhinaus sind im Tresordeckel eine Schlüsselaufhängung und ein Schlüsselring integriert, um eine sichere Verwahrung gewährleisten zu können. Der WG Rohrtresor RT514 ist sowohl mit abnehmbaren als auch mit schwenkbarem Deckel erhältlich.

Sollte eine Montage im Mauerwerk auch nachträglich nicht möglich sein, kann Grundmann den GEMINY® Schlüsseltresor der Firma Drumm anbieten. Der GEMINY® Schlüsseltresor besteht aus gehärtetem Stahl und wird durch mitgelieferte Hochsicherheitsdübel direkt an der Wand angebracht. Das patentierte GEMINY® Doppelstiftsystem ist gegen Manipulationen jeder Art (z.B. Bohren, Schlagen, Verkleben etc.) immun und einfach zu bedienen. Der spezielle GEMINY® Schlüssel muss zum Öffnen nur an die GEMINY® Rosette gedrückt werden. Nur wenn die Schließstifte und die Rosette zur Gänze ineinandergreifen kann der Schutzbeschlag einfach herunter geschoben und der verwahrte Schlüssel entnommen werden. Wenn der Schutzbeschlag wieder hinaufgeschoben wird, ist der Tresor erneut sicher verschlossen. Insbesondere im ambulanten Pflegedienst oder im Objektbau lassen sich durch diese Lösung Einsparungen für Mehrschlüssel realisieren, da nur ein Schlüssel benötigt wird um Zugang zu allen deponierten Schlüsseln zu erhalten. Es gibt auch eine Variante für Schlüsselkarten. Darüber hinaus wird ein etwaiger Schlüsselverlust einfach und schnell erkannt.

Die Firmen Grundmann und Drumm schreiben Sicherheit auch im Bezug auf digitale Schließzylinder groß. Oftmals werden Digitalzylinder eingesetzt, die enormen Belastungen sowie Beschädigungen durch Unachtsamkeiten oder durch gezielte Vandalismusattacken ausgesetzt sind. Dies führt zu abgebrochenen Zylinderknäufen und anderen Beschädigungen die einen Austausch erforderlich machen. Der kostenintensiven Austausch und Betriebsunterbrechungen können durch den GEMINY® DigiSafe verhindert werden. Die GEMINY® DigiSafe Schutzrosette umschließt den Knauf des digitalen Schließzylinders sicher und kann somit den Außenbeschlag ersetzen. Der GEMINY® DigiSafe ist für alle gängigen Digitalzylindertypen erhältlich und kann problemlos nachgerüstet werden.

Für weiterführende Informationen klicken Sie .

Gerne steht Ihnen auch Herr Martin Doppelbauer, MBA im Vertriebsinnendienst unter 027642202 - 173, sowie Herr Johannes Redlberger im Vertriebsaußendienst unter 0699 1400 1928 zur Verfügung.

Produktinformationen: pdf