An den Anfang der Seite scrollen
2019-10-16T16:50:08.9944297+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Ytong Attikasteine und Attikaelemente – Wärmebrücken und Zusatzkosten vermeiden


Ytong Attikasteine und Attikaelemente – Wärmebrücken und Zusatzkosten vermeiden

Wärmebrücken und Zusatzkosten vermeiden
Bei üblichem Attikamauerwerk sind Zusatzdämmungen und somit erheblicher Aufwand erforderlich um Wärmebrücken und Energieverluste im Attikabereich zu vermeiden. Mit Ytong sparen Sie sich diesen Mehraufwand und somit Material und Arbeitszeit.

Ausgezeichnete Wärmedämmeigenschaften, einfache und rasche Verarbeitung

Durch seine Porenstruktur bietet der massive Vollstein Ytong, die gleichen ausgezeichneten Wärmedämmeigenschaften in alle Richtungen (Isotropie) und schützt so effektiv und sicher vor Wärmebrücken. Das ermöglicht es, die Wärmedämmung an der Attikaober- und innenseite einzusparen. Ytong überzeugt aber nicht nur durch seinen Wärmeschutz, sondern lässt sich wie gewohnt einfach und rasch verarbeiten.

Attikalösung für Einfamilienhäuser und Objektbau
Ytong Attikasteine eignen sich insbesondere für die wärmetechnische Optimierung von Ein- und Zweifamilienhäuser, auch wenn diese aus anderen Baustoffen als Ytong errichtet werden. Im Objektbau ermöglichen die großformatigen Ytong Attika-Elemente mit einer Länge bis zu 290 cm  und einfacher Montage einen besonders raschen Baufortschritt. Attika-Elemente stehen bei einer Höhe von 62,5cm in Dicken von 20, 25 und 30cm zur Verfügung.

Informieren Sie sich jetzt über die passende Ytong Attika-Lösung für Ihr Projekt! Ihren zuständigen Mitarbeiter finden Sie unter Ansprechpartner.


Vorteile auf einen Blick:
  • Ausgezeichnete Wärmedämmeigenschaften in alle Richtungen
  • Verhindert Wärmebrücken im Attikabereich
  • Keine Zusatzdämmung an der Attikaober- und innenseite erforderlich
  • Spart Material und Arbeitszeit
  • Schneller Baufortschritt durch einfache Verarbeitung und großformatige Elemente


Mehr Informationen finden Sie unter