An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-01T05:55:01.9916875+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

DANA: Glasausschnitte mit unsichtbar befestigten Glashalteleisten


DANA: Glasausschnitte mit unsichtbar befestigten Glashalteleisten
Nahezu in jeder Kommission werden Türen mit Glasausschnitten eingesetzt. Die Fixierung der Glasscheibe im Türausschnitt wird traditionell mit Glashalteleisten hergestellt, die vorwiegend zumindest einseitig geschraubt werden. Durch die Verschraubung ist es möglich, die Glasscheibe nach einem Glasbruch austauschen zu können. Doch der Trend zu immer ästhetischeren Türlösungen und unsichtbaren Beschlagsystemen macht auch vor der Glashalteleistenverschraubung nicht Halt (siehe Abb.1).

Kunden wünschen sich unsichtbar befestigte Glashalteleisten ohne auf die Möglichkeit eines späteren Glasaustausches verzichten zu wollen (siehe Abb. 2).

Deshalb hat DANA ein System entwickelt, welches keine sichtbaren Befestigungsmittel zur Verglasung aufweist. Die Tür wird vorzugsweise schon verglast ausgeliefert, kann aber zukünftig auch bauseits vom geschulten Monteur verglast werden. In diesem Fall ist ein einfaches Hilfsmittel notwendig, das bei unverglasten Türen beigepackt wird, bzw. ist auch ein professionelles Werkzeug als Zubehör erhältlich.

Durch die im Basissystem enthaltenen Trockendichtungen sind keine Vorlegebänder und keine Verklotzungen mehr notwendig. Im Falle eines Glasbruchs kann die Glasscheibe bauseits ausgetauscht werden. Das System baut auf ein umlaufendes Kunststoffbasisprofil auf, das in dem speziell vorbereiteten Türausschnitt integriert ist. Nach dem Einlegen der Glastafel wird diese sicher durch ein Rastprofil gehalten. Die zuletzt aufgesteckten Glashalteleisten aus ummantelten Massivholz haben nur noch dekorativen Charakter und könnten in vielen Oberflächen gefertigt sein.

Der Querschnitt der Glashalteleiste ist standardmäßig überfälzt ausgeführt, auf Wunsch ist für hohe ästhetische Ansprüche auch eine flächenbündige Ausführung erhältlich. Anwendbar ist das System auf eine Vielzahl ausgesuchter Glasausschnittformen, die im DANA Türenbuch abgebildet sind.

Abb.3: Übersicht über mögliche Glasausschnitte mit schraubloser Glasleiste
Systembild

Sollte es trotz der umfassenden Auswahl kundenspezifische Sonderwünsche bzgl. Glasausschnitt geben, können auch andere Ausschnitte realisiert werden. Voraussetzung ist ein Türdicke von max. 44mm und eine rechteckige Ansichtsgeometrie. Die Glasdicke für bauseitige Sondergläser ist innerhalb von 4-6mm zu wählen.

Weitere Informationen dazu finden Sie auch auf  www.dana.at.

In den drei großen Schauräumen in Wien, Linz und Spital/Pyhrn können Sie sich mit eigenen Augen von der DANA Qualität und Vielfalt überzeugen. Öffnungszeiten, Adressen, Anfahrtspläne, ausgestellte Türmodelle und alle Informationen finden Sie ebenfalls auf www.dana.at.