An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-08T01:48:07.7439297+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Infrarotheizstrahler von Etherma


Infrarotheizstrahler von Etherma
Mythos, oder altes Wissen neu genutzt - Heizen wie die Sonne

Die Beheizung mit Infrarotstrahlern wirkt indirekt. Die Wärme entsteht beim Auftreffen der Infraroten Strahlung an Objekten. Auf dem Weg von der Decke bis zum Fußboden treten je nach System kaum Verluste auf. Sie bieten eine sehr effiziente Voll-, Punkt-, oder Zusatzheizung in Bädern, Wintergärten, Terrasse, Hallen uvm. ETHERMA Infrarotstrahler verlängern nicht nur Ihren Sommer, sie sorgen auch für Zusatzumsatz in der Gastronomie.

Arten von Infrarotstrahlern:

Kurzwellenstrahler

Die kurzwellige Infrarotstrahlung durchdringt aufgrund ihrer Wellenlänge die Luft. Deshalb empfinden wir im Winter trotz relativ niedriger Außentemperatur dennoch angenehme Wärme, welche besonders für den Außenbereich geeignet ist.
• Schnelle Wärme direkt nach dem Anschalten
• Stufenlos regulierbar
• 92 % Umwandlung in Wärme
• Mehr Leistung bei weniger Energie

Dunkelstrahler
Zum Unterschied emittieren Dunkelstrahler mittels einer Oberflächentemperatur von ca. 400 °C langwellige Infrarotstrahlen. Die Hauptanwendung sind geschützte Terrassen, Wintergärten, uvm.
• Kein Rotlicht
• In Stufen regulierbar
• Kein Wechsel des Leuchtmittels notwendig
 
Quarzstrahler
Röhrenelemente mit etwa 750 °C sorgen für eine infrarote Strahlung, die aber weniger intensiv ist. Die von diesen
Heizstrahlern erzeugte Wärme kann mit der Strahlungswärme eines offenen Feuers verglichen werden.
• Kostengünstig in der Anschaffung
• In Stufen regulierbar
• Kein Wechsel des Leuchtmittels notwendig

Für alle Kurzwellstrahler Solamagic gilt:

+ Wirtschaftlich und effizient
Durch die Kurzwellentechnologie werden 92 % der Elektrizität in Wärme umgesetzt, 50 % Energieeinsparung im Heizsystemvergleich. Die infrarote Wärme wärmt den Menschen direkt und nicht die Luft.
+ Einfache Installation
Ohne kostspielige Umbaumaßnahmen sind Infrarotheizungen sofort einsetzbar, nur der elektrische Stromanschluss
ist notwendig.
+ Attraktiv und flexibel
Solamagic Infrarotstrahler zeichnen sich durch ein form-
schönes und kompaktes Design aus. Die Individuelle Gehäuse-Farbgestaltung ist gegen Aufpreis möglich.
+ Auf Knopfdruck
Die Kurzwellenstrahler benötigen keine Aufheizphase. Sie geben die Wärme direkt nach dem Anschalten ab. Dabei kann die Intensität stufenlos gedimmt werden.
+ Sicher im Betrieb
Die Geräte sind spritzwassergeschützt und bestehen aus wetterfestem Aluminium. Eine spezielle Dämmung kühlt das Gehäuse an der Rückseite, um Verbrennungen bei Berührung zu vermeiden.

 Mehr Infos