An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-30T20:06:45.4213750+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Der Zeit voraus: einheitlich vergraute Holzoberfläche als Stilmittel


Der Zeit voraus: einheitlich vergraute Holzoberfläche als Stilmittel
Travel Charme Bergresort  Werfenweng: "Zeit-gemäße" Holzoberflächen mit vorvergrauter Hobelware von Rema, Bischofshofen

Vier neue Sterne erstrahlen schon bald am Himmel des Salzburgerlandes. Inmitten der Bergwelt des mächtigen Tennengebirges entstand das "Travel Charme Bergresort  Werfenweng" der Hotelkette Travel Charme Hotels & Resorts AG mit Sitz in Zürich. Das Vier-Sterne-Superior-Hotel von Werfenweng wird Anfang Dezember eröffnet und ist neben dem "Fürstenhaus Am Achensee" und dem "Ifen Hotel" im Kleinwalsertal bereits das dritte Haus des Unternehmens in Österreich.

Geplant hat die Anlage die Grazer Architektur Consult ZT GmbH (www.archconsult.com). Entsprechend der natürlichen Umgebung dominiert in der Fassade der Werkstoff Holz. Grundbedingung war die Verwendung einheimischen Holzes. Die Oberfläche sollte bereits vorbehandelt sein, um unschöne Veränderungen unterschiedlich bewitterter Flächen von vorneherein zu vermeiden. Rema (www.rema wood.com) war für diese Anforderungen ein kompetenter Partner. Grundlage war die heimische Lärche. Die gehobelte Oberfläche wurde noch im Rema-Hobelwerk maschinell mit DANSKE GreyExpress von Synthesa (www.synthesa.at) behandelt. Das ist ein zweikomponentiger Imprägnier
katalysator, der für eine gleichmäßige und schnelle Vergrauung der Holzoberfläche sorgt. Er setzt einen kontrollierten Oxidationsprozess in Gang, der nicht auf die UV-Strahlung angewiesen ist, sondern durch eine Reaktion mit Feuchtigkeit und Sauerstoff entsteht. Der Effekt ist ähnlich dem einer natürlich vergrauten Oberfläche  - mit dem Unterschied, dass er auch an Untersichten oder sonnengeschützten Fassadenbereichen wirksam ist und damit für einen einheitlichen Gesamteindruck sorgt.

Die Ausführung der Holzkonstruktionen erfolgte durch die Schwarzacher Zimmerei-Holzbau Burgschwaiger (www.holzbau-burgschwaiger.at), die das vom Rema Hobelwerk oberflächenbehandelte Brettholz zu montagefertigen Elementen verarbeitete und vor Ort montierte. Die Anlage wird zur Zeit gerade fertig gestellt und harrt bereits des Saisonbeginns um sich als neue Top-Wintersportdestination des Salzburgerlandes zu beweisen.

Mehr Information über die DANSKE-Produkte von Synthesa unter: www.synthesa.at