An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-29T23:29:02.7319219+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Umweltzeichen für Synthesa Wandfarben


Umweltzeichen für Synthesa Wandfarben
Nur ökologisch einwandfreie Produkte erhalten das Österreichische Umweltzeichen. Auch eine Reihe von Synthesa-Produkten wurde kürzlich damit ausgezeichnet.

Synthesa Innenfarben gehören zu den umweltfreundlichsten am österreichischen Markt. Das bestätigte nun auch das Lebensministerium. Am Dienstag, 10. Juli 2012 überreichte Bundesminister Niki Berlakovich den Farbenherstellern aus Perg/OÖ für eine ganze Reihe von Innenwandfarben (Siehe Rahmen) das Österreichische Umweltzeichen. Die Auszeichnung wurde von Synthesa-Fachverkaufsleiter Ing. Hannes Mayerhofer und Markus Smeykal vom Synthesa Produktmanagement entgegengenommen. Die Auflistung der Produkte kann auch unter "Produkte" auf der Seite des Umweltministeriums <www.umweltzeichen.at> eingesehen werden. Es ist die derzeit größte Palette ausgezeichneter Innenfarben unter den österreichischen Anbietern.

Das Österreichische Umweltzeichen für Wandfarben (UZ 17) ist ein sehr streng reglementiertes Label für Innenwandfarben, welches in enger Zusammenarbeit mit international anerkannten Prüf- und Forschungsinstituten die Maßstäbe in diesem Bereich setzt. Hinter dem Österreichischen Umweltzeichen steht das Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft (Lebensministerium) bzw. der Verein für Konsumenteninformation (VKI), also keine privaten Initiativen oder industriegesteuerten Institutionen.

Bei Synthesa heißt es, das war noch nicht alles. Eine ganze Reihe weiterer Produkte der Synthesa Gruppe (Synthesa, Capatect, Glemadur, Avenarius-Agro) werden dem Label folgen. Die Vorbereitungen sind bereits im Gange. Synthesa als größter österreichischer Farbenhersteller ist traditionell auf ökologische Produkte fokussiert, so wurde zum Beispiel bereits 1990 die Ära der lösemittelfreien Innenfarben eingeleitet oder Österreichs erste wasserverdünnbare Lacke 1961 auf den Markt gebracht. Auch produktionsseitig gelten strenge Maßstäbe. Synthesa verfügt über eine Zertifizierung nach „Responsible Care“, der weltweiten Initiative der Chem. Industrie zur Lösung globaler Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltprobleme.

Die mit dem Österreichischen Umweltkennzeichen ausgezeichneten Innenfarben von Synthesa:
* Primador
* SuperMaxx
* Premium
* Innendispersion Extra
* Normweiß
* Silitol Bio
* Meradur Innenkalkfarbe
* Primalon Isodeck
* Primalon Seiden-Latex
* Primalon Glanz-Latex

Weitere Informationen über Produkte und Dienstleistungen der Synthesa Gruppe unter www.synthesa.at