An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-27T23:19:45.6215625+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Deckt perfekt, auch bei Minusgraden!


Deckt perfekt, auch bei Minusgraden!

Die wasserfreien Isolierfarben der Synthesan-Reihe von Synthesa decken perfekt und lassen sich sogar bei Minusgraden noch verarbeiten

Um bei problematischen oder undefinierbaren Untergründen wirklich auf Nummer Sicher zu gehen, empfiehlt sich oft der Einsatz lösemittelhältiger Isolierfarben wie „Synthesan“ von Synthesa. Sie isolieren Verfärbungen wie Nikotin-, Wasser-, Russ-, und Fettflecken wirkungsvoll und verhindern das Wiederdurchdringen durch nachfolgende Beschichtungen.

Die Synthesan-Palette bietet Lösungen sowohl für die Innen- als auch für die Außenanwendung. Sämtliche Produkte entsprechen natürlich den VOC 2010 Standards.

Produkte für den Innenbereich sind „Synthesan DupaMatt“, eine matte Isolierfarbe, speziell für labile Untergründe im Innenbereich sowie „Synthesan Rapidomatt“, die Universal-Isolierfarbe, welche ihre Isolierwirkung auch in Wasserdampf-belasteten Innenräumen behält.

Im Außenbereich zeigt sich ein weiterer Vorteil dieser wasserfreien Isolierfarben von Synthesa, das ist ihre hohe Verarbeitungstoleranz. Vorausgesetzt, der Taupunkt ist nicht unterschritten und der Untergrund ist eisfrei und trocken, können diese Farben auch unter der Null Grad Grenze verarbeitet werden. Die „Synthesan Fassadenfarbe“ zum Beispiel zählt bereits seit vierzig Jahren zu den überzeugendsten Problemlösungen in diesem Temperaturbereich, denn sie ermöglicht ein zügiges Weiterarbeiten auch zu Zeiten, in denen eine wasserbasierte Farbe schon längst passen muss. Die Spezialisolierfarbe „Synthesan Duparol-W“ ist zudem mit einer filmkonservierenden Wirkung gegen Algen und Pilze ausgestattet. Sie ist innen und außen zur Vorbeugung gegen biologischen Bewuchs einsetzbar.

Die schnelle und universelle Lösung für Kleinflächen bietet „Synthesan Isolierspray“.

Technische Informationen und Sicherheitsdatenblätter zur Synthesan-Reihe von Synthesa finden Sie unter: www.synthesa.at