An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-06T01:49:45.1225547+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

SYNTHESA: Umweltverträglicher Parkett- und Siegellack


SYNTHESA: Umweltverträglicher Parkett- und Siegellack

Der Synthotop Hydro-PU Parkettsiegel aus dem Synthotop-Lacksystem von Synthesa ist ein geruchsarmer und umweltverträglicher Lack in bester Profi-Qualität, der den gestiegenen Umwelt-Anforderungen an Lacke und Lasuren Rechnung trägt.

Ein besonderes Plus, wenn es um Aufträge in sensiblen Bereichen geht, wie Kindergärten, Arzt- und Krankengymnastikpraxen, Gebäude der öffentlichen Hand, Wohn- und Schlafräume, Kinderzimmer, Küchen und viele andere Räume.

Der Synthotop Hydro-PU Parkettsiegel  ist ein wasserverdünnbarer, glasklar auftrocknender, hochstrapazierfähiger Polyurethan-Klarlack mit geringem Lösemittelanteil. Er ist für die Versiegelung von Lack- und Lasuroberflächen im Innenbereich wie Holz, Kork und Parkett, Dielen, Treppen und Handläufen prädestiniert. Nach leichtem Anschleifen ist auch die Haftung auf industriell beschichtetem Parkett gewöhnlich einwandfrei.

Der gut füllende, hoch elastische Lack ist nach der Trocknung des Anstichs gemäß DIN EN 71-3 auch für Kinderspielzeuge geeignet. Oberflächen, die mit dem Synthotop Hydro-PU Parkettsiegel  behandelt wurden, sind tritt-,  kratz-, wasser- und reinigungsmittelfest sowie beständig gegenüber den üblichen Haushaltsreinigern.

Der einkomponentige Lack hat keine Härte- und Standzeiten. Dadurch ergibt sich eine hohe Anwendungssicherheit. Der Synthotop Hydro-PU Parkettsiegel trocknet durch seine lange Offenzeit nicht so schnell an, was ein ansatzfreies Arbeiten ermöglicht. Eine wichtige Eigenschaft, beispielsweise bei zusammenhängenden Parkettfußbodenflächen, die sich durch mehrere Räume hindurchziehen, oder bei Streiflicht, z. B. durch raumhohe Fenster. Das VOC 2010-konforme Material kann mit dem Pinsel, der Versiegelungsbürste oder einer Rolle aufgetragen werden. Bei der Renovierung genügt ein einmaliger Auftrag. Bei der Neuversiegelung sind nach dem Abschleifen drei Aufträge erforderlich. Bei Fertigparkett und Lackoberflächen genügt eine Schlussbeschichtung nach entsprechender Vorbehandlung. Abhängig von den Nutzungsbedingungen kann von Renovierungsintervallen von mindestens 5 Jahren bei stärker beanspruchten Böden und von bis zu 15 Jahren bei nur sehr gering beanspruchten Böden ausgegangen werden. Synthotop Hydro-PU Parkettsiegel  ist in Gebindegrößen von 5 und 10 Liter erhältlich.