An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-25T07:51:56.0965625+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

ADLER Farbenmeister: Mutig in die neuen Zeiten!


ADLER Farbenmeister: Mutig in die neuen Zeiten!
Geballte Farbkompetenz in Schwaz: Mehr als 200 ADLER Farbenmeister und Handelspartner aus ganz Österreich und Deutschland trafen sich Ende Jänner zum großen Startschuss in ein erfolgreiches Jahr. Mit innovativen neuen ADLER Produkten und umfangreicher Werbeunterstützung sind sie bestens gerüstet für neue Höhenflüge.



Tiroler Mut
Draußen war es weiß, drinnen bunt: Während im Freien die Schneeflocken vom Himmel wirbelten, wirbelte es im Saal nur so von farbenfrohen Neuheiten: ADLER präsentierte seinen Vertriebspartnern ein spannendes Programm ganz nach dem  Motto „Leitl’n, es isch Zeit!“. Zeit, sich den Herausforderungen des Marktes zu stellen. Zeit, den Kunden mit Kompetenz und Können zu überzeugen. Zeit, aus eingefahrenen Bahnen auszubrechen und Neues zu versuchen. „Ich bin überzeugt, dass wir gemeinsam weiterhin erfolgreich sein werden“, bestärkte ADLER Geschäftsführerin Andrea Berghofer die ADLER Farbenmeister.

Tiroler Hut
Mit dem hundertprozentigen Bekenntnis zu Qualitätsbeschichtungen vom Produktionsstandort Schwaz bringt ADLER Tradition und Moderne unter einen (Tiroler) Hut – der deshalb symbolisch die Farbprofis durch die Tagung begleitete: Verkaufsleiter Alexander Ringler zauberte wieder viele Innovationen - wie ein neues Wandfarbenkonzept und eine vielversprechende Revolution auf dem Holzschutzsektor – aus dem Hut. Sicher kein alter Hut sind auch die Marketingmaßnahmen, mit denen ADLER seinen Partnern unter die Arme greift. Und ihren Hut zogen die Teilnehmer vor dem blinden Kletterer Andy Holzer, der sie mit seinem motivierenden Vortrag zu Begeisterungsstürmen hinriss.

Tiroler Abend
Begeistert zeigten sich die Händler auch vom Rahmenprogramm: Beim Gala-Abend durfte sich das Team um Michael Stitzle von der Firma Ruhser in Wien zum Erfolgseinzelhändler 2014 küren lassen. Silber ging an den Farbenmeister Rettenbacher aus Kuchl und Bronze an die Schmidt’s Handelsgesellschaft aus Vorarlberg. Im Großhandel war wieder einmal Herr Walter Salcher von Gasperl & Schladeck (Innsbruck) unschlagbar. Außerdem haben 14 Farbexperten ihre Ausbildung zum ADLER Diplomfarbdesigner erfolgreich absolviert.  Dazu gratulierte ihnen nicht nur das Tiroler Original, der Lachgas-Franz, sondern auch die Tiroler Sängerin Nadine Beiler mit einem stimmgewaltigen Ständchen. Das Resümee: Tiroler Qualität überzeugt – auf allen Linien!