An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-03T13:39:39.9572422+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Auf der Messe Austrofarbe in Wieselburg, vom 13. bis 15. Februar 2014


Auf der Messe Austrofarbe in Wieselburg, vom 13. bis 15. Februar 2014
Von Profis für Profis: ADLER auf der Austrofarbe 2014

Die ADLER-Werk Lackfabrik will mit ihren Malerkunden hoch hinaus: Auf der Messe Austrofarbe in Wieselburg, von 13. bis 15. Februar 2014. Als Bergführer in Sachen Erfolg für Profis ist der „Tiroler ADLER“ auch genau der Richtige: Raues Klima kann ihm und seinen Holzschutz-Produkten nichts anhaben und das hochwertigste Profi-Equipment für das Erreichen hoher Ziele ist bei ADLER selbstverständlich. Wie zum Beispiel der neue wasserbasierte Profilack des Tiroler Herstellers, ADLER Aqua-PUPro. Den und viele weitere Highlights, können Maler am ADLER-Messe-
stand auf der Austrofarbe kennenlernen.

Tiroler schützen Holz am besten
Die vielen ausgestellten Muster aus dem bunten Pullex-Holzschutz-Universum zeigen: ADLER bietet für jeden Anwendungsfall, für jede Holzart und für jeden Kundenwunsch das richtige Produkt; ob Neuanstrich oder Renovierung, ob rustikal oder stylisch-silbrig. Die ganze Bandbreite zeigt das neue ADLER-Farbtonkonzept, der Stylewood-Fächer,  der die Beratung sowohl von Endkunden als auch von Planern unterstützt. Der Fächer ist gegliedert in fünf Stilwelten, in denen insgesamt 70 Farbtöne Platz finden – 35 frische Trendtöne und 35 Klassiker. Jeder von ihnen ist in verschiedenen Beschichtungssystemen erhältlich. Wer den Lieblingston seiner Kunden gefunden hat, kann ihn beispielsweise für die Holzfassade gleichermaßen wie für die Fenster anbieten.
Wer sich für die Renovierung von Holzoberflächen interessiert, besucht die Vorführungen von ADLER-Anwendungstechniker Martin Unterberger. Er zeigt Schritt für Schritt, wie aus verwittertem, vergrautem Holz eine helle, neue Oberfläche wird.

Aqua-PUPro: der Profi für den Profi
Neben den hölzernen Farbsensationen begeistert ADLER auf der Austrofarbe vor allem mit seinem neuen Profi-Buntlack Aqua-PUPro. Damit steht endlich ein Malerlack auf Wasserbasis zur Verfügung, der sich sowohl ein- als auch zweikomponentig verarbeiten lässt. Dank der hochwertigen Bindemittel schafft er außerdem ein Problem für immer aus der Welt: er vergilbt nicht. So sind die Kunden der Maler nicht nur einen Monat nach dem Auftrag zufrieden, sondern immer. Und das Beste daran: ADLER bietet Profis Lacke wie den Aqua-PUPro in Spritzqualität, sodass rationelles Arbeiten zur Selbstverständlichkeit wird.

Wer ins Tiroler Holzschutz- und Lackuniversum eintauchen will, hat dazu die beste Gelegenheit in Wieselburg:
ADLER freut sich auf den Besuch in Halle 5, Stand 524.



Mehr Informationen finden Sie .