An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-01T08:57:57.1537969+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

SCHIEDEL:GW3-zugelassene Kaminsysteme von 12 bis 40 cm


SCHIEDEL:GW3-zugelassene Kaminsysteme von 12 bis 40 cm

Die GW3-Prüfung und -Zulassung, also der Nachweis, dass ein Kaminsystem auch nach dem Ausbrennen noch feuchteunempfindlich ist, ist Voraussetzung für einen Kamin, an den eine kondensierende Festbrennstoff-Feuerstätte angeschlossen ist. Edelstahlsysteme dürfen für diesen Einsatzbereich nicht verwendet werden. Was bleibt, ist Keramik. Jetzt gibt es das ABSOLUT-System von 12 bis 40cm Durchmesser.

  • 12cm: Für das Niedrigstenergie- und Passivhaus
    bis ca.12kW.
  • 14-18cm: Er findet im Ein- und Zweifamilienhaus mit jedem Kessel und jedem Brennstoff im Leistungsbereich von12 bis ca. 40kW sowie mit jeder Energieform ihre
    ideale Einsatzmöglichkeit.
  • 25cm: Der neue ABSOLUT 25TLZ mit Thermoluftzug) eignet
    sich für raumluftunabhängige Festbrennstoff-Anlagen
    wie z.B. Kamineinsätze mit großer Glasfront, Kachelöfen,
    aber auch Ganzhausheizungen. *)
  • Neu ist auch der ABSOLUT 30 und 40 mit Lüftung. Nun gibt
    es auch für große Anlagen (ab ca. 200 kW) wie z.B.
    Hackschnitzelanlagen oder Pelletsheizungen im Gewerbe-
    bereich eine keramische, raumluftunabhängige Lösung.*)
Durch die Verwendung des Systems ABSOLUT ist der Einsatz moderner Feuerstätten in ihrer systemgerechten, energiesparenden Betriebsweise möglich. Je nach Art des Kessels können Einsparungen bis zu 10% (bei Pelletsfeuerung) oder bis zu 15% (bei Stückholzfeuerung) erzielt werden.

*) GW3-Zulassung beantragt.