An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-24T21:04:13.4764453+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Wenn Wände und Decken singen und klingen


Wenn Wände und Decken singen und klingen

Ästhetische Architektur kann sich jetzt nicht nur sehen, sondern auch hören lassen. Der Flächenlautsprecher Knauf Soundboard macht sich absolut unsichtbar und sorgt dabei für guten Ton.

Unberührte Ästhetik


Nur wenn technische Einbauten im Deckenhohlraum verborgen bleiben, steht die Gestaltung im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Knauf Flächenlautsprecher bleiben absolut unsichtbar. Die Knauf Soundboard kann mit allen gängigen Oberflächen versehen werden, das heißt, bei voll erhaltener Klangqualität.

Optimale Resonanz

Weil sie die gesamte Plattenfläche als Resonanzkörper nutzen, erreichen Knauf Flächenlautsprecher einen sehr breitbandigen Frequenzbereich von 100 Hz bis 18 KHz1. Eine sehr gute Sprachverständlichkeit und großflächige Schallausbreitung sorgen für besonders angenehmes Klangempfinden im gesamten beschallten Raum.

Weniger ist mehr

Durch die 180° Abstrahlung kann die Anzahl der Lautsprecher gegenüber herkömmlichen Lösungen erheblich reduziert werden und das bei voller Klangqualität. Zudem kann Knauf Soundboard direkt an eine herkömmliche Stereoanlage angeschlossen werden, zusätzliche teure Spezialverstärker werden nicht mehr gebraucht.

Die Vorteile von Knauf Soundboard: 

  • Unsichtbar – makellose Gestaltung
  • Vollflächige Raumbeschallung
  • Höchste Sprachverständlichkeit
  • Kostenersparnis