An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-28T13:18:51.7270312+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Neuer Fassadenputz ohne bioziden Filmschutz


Neuer Fassadenputz ohne bioziden Filmschutz


Der nachhaltige Fassadenputz von Sto


Schützt die Fassade nachhaltig
Diese vorbeugende und verzögernde Hemmung des neuen Oberputzes StoSilco® blue gegenüber Mikroorganismen beruht auf physikalischen Abläufen (Wasserhaushalt) sowie Aspekten der Bioverfügbarkeit und kann sich nicht erschöpfen.



Die wasserundurchlässige Siliconharztechnologie hält tieferliegende Schichten sowie den Wandaufbau trocken und unterstützt ein Abtrocknen der Oberflächen. Dem zweiten Aspekt – der Bioverfügbarkeit – begegnet der Putz ebenfalls mit seinem natürlichen Schutz, indem die ausgewählten Rohstoffe des Putzes kaum als Nährstoffe für Mikroorganismen zur Verfügung stehen.

Trocken – natürlich – langlebig
StoSilco® blue ist hoch wasserabweisend, aber dennoch von ausgezeichneter CO2- und Wasserdampfdurchlässigkeit. Der sehr witterungsbeständige Oberputz wird mit der Traufel aufgetragen oder nass gespritzt. Er ist in ausgewählten Farbtönen nach dem StoColor System tönbar. StoSilco® blue gibt es in einer Kratzputz- und einer Modellierputzvariante. Er ist nicht brennbar und frei von Lösemitteln und Weichmachern.

Alle Vorteile auf einen Blick:
  • ohne bioziden Filmschutz
  • natürliches, dauerhaftes Wirkprinzip
  • nicht brennbar nach EN 13501 (Baustoffklasse A2)
  • frei von Lösemitteln und Weichmachern
  • hoch wasserdampfdurchlässig
  • gering wasserdurchlässig
  • kein zusätzlicher Anstrich erforderlich
  • geringe Verschmutzungsneigung
  • erfüllt höchste Anforderungen an nachhaltiges Bauen

StoSilco® blue hält die Fassade lange sauber

Das Produktblatt finden sie .