An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-28T22:57:18.1860156+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Mit QS- und FT-Technologie sicher durch den Herbst


Mit QS- und FT-Technologie sicher durch den Herbst
Während viele Baustellen vorzeitig Winterschlaf halten, können innovative Handwerksbetriebe dank QS und FT mehr Aufträge sicher beenden. Das bedeutet mehr Unabhängigkeit, mehr Planbarkeit und vor allem mehr Einnahmen.

Die QS- und FT-Produktpalette von Sto bricht die bisher als unumstößlich geltenden Normen für die Verarbeitung. War die Verarbeitung früher nur bei mindestens +5 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit bis zu 70 Prozent möglich, können QS- und FT-Produkte bereits ab +1 °C und auch bei sehr hoher Luftfeuchtigkeit verarbeitet werden. Diese Witterungsunabhängigkeit macht Baustellen planbarer und es kann länger an der Fassade gearbeitet werden. Ein weiterer Vorteil: Es gibt weniger verlängerte Gerüstzeiten durch Wettereinflüsse.

QS-Technologie für den organischen Bereich
Die QS-Technologie von Sto ist seit vielen Jahren die führende „Expresstechnologie“ für den organischen Bereich. Die patentierte Technologie umfasst hochwertige Lösungen von der Verklebung, übers Armieren bis zur Schlussbeschichtung.

Das Verarbeiten der QS-Produkte ist ab einer Temperatur von +1 °C und einer relativen Luftfeuchtigkeit bis 95 Prozent möglich. Durch die einzigartige Bindemitteltechnologie stellt sich, je nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit, schneller eine Filmbildung an der Oberfläche ein, die ein Abwaschen bei Tau und leichtem Regen verhindert. Ein weiterer Vorteil: Die QS-Produkte sind frei von Lösemitteln und enthalten keine Alkoholzusätze.

FT-Technologie für den mineralischen Bereich
Sto bietet mit dem StoLevell FT auch für den mineralischen Bereich ein Produkt mit neuer Bindemitteltechnologie an. Schon nach 24 Stunden kann der Klebe- oder Unterputzmörtel StoLevell FT weiterverarbeitet werden. Besonders in der Übergangszeit zeigt er sein Talent – von +1 °C bis +20 °C! Das Geheimnis hinter dem Geschwindigkeitsplus ist die innovative Bindemitteltechnologie: Schnelle Austrocknung und hohe Wasserbindung ermöglichen schnellstes Abbinden und zügiges Überarbeiten.


Mehr Informationen finden Sie .

Broschüre: QS und FT