An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-02T00:40:52.2846563+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Mehr Effizienz beim Management von Bauprojekten


Mehr Effizienz beim Management von Bauprojekten
Bauzeitfunktion spart Zeit, Kosten und Nerven durch mehr Sicherheit am Bau.

Die Bauzeitfunktion gewährt den ausführenden Professionisten bereits während der Bauphase ohne zusätzlichen Aufwand kontrollierten Zutritt in unterschiedliche Baubereiche oder Räume. Damit werden Bauschäden an bereits fertig gestellten Gewerken erheblich reduziert. Der zeitliche Aufwand für den Einsatz von provisorischen Schließsystemen während der Bauphase entfällt vollständig. Durch die Bauzeitfunktion von Kaba kann bereits die endgültige Schließanlage bei der Montage der Türen eingesetzt werden, ohne dass sich Komforteinschränkungen beim Baumanagement oder Sicherheitseinschränkungen während der Bauphase für die Wohnungsnutzer ergeben.

Erfahrene Projektleiter im Wohnbau bestätigen die große Ersparnis an Zeit, Kosten und letztendlich Nerven während der Bauphase.

Und so einfach funktioniert´s:
1.    Während der Bauphase erhalten die Handwerker den sogenannten Bauzeitschlüssel, der nur während der
       Bauphase sperrt. In dieser Zeit des kontrollierten Zutritts für Handwerker kann auch der Endnutzer mit seinen
       Schlüsseln diese Zylinder sperren.
2.    Nach der Fertigstellung des Objekts wird mit einem speziellen Umsperrschlüssel der Zylinder umgesperrt.
3.    Mit dem Umsperren verliert der Bauzeitschlüssel seine Sperrberechtigung und ab diesem Zeitpunkt sperrt nur
       noch der Benutzerschlüssel.
4.    Der Umsperrschlüssel wird nach dem Umsperren aller Zylinder vernichtet.

Mehr Effizienz beim Management von Bauprojekten

Die Bauzeitfunktion wird von den Kaba-Schließsystemen penta, eco, experT und quattro unterstützt und kann mit allen Kaba-Zylindertypen kombiniert werden.