An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-26T09:52:58.5057422+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Der Stoff aus dem Gestaltungsträume sind, bis max. 18 m²


Als wahres Multitalent präsentiert sich der textile Sonnenschutz zipSCREEN. Vor das Fenster montiert reflektiert er im hohen Maße die Sonneneinstrahlung, schützt tagsüber vor Einblicken und lässt trotzdem Licht ins Rauminnere. Der ganz große Unterschied zu üblichen Sonnenschutzsystemen: Der Screen wird über die gesamte Höhe seitlich geführt und widersteht deshalb auch starkem Wind. Das Tuch wird dabei auf Spannung gehalten und es vermindern sich eventuelle Falten.

Nutzen Sie zipSCREEN auch als Insektenschutz. Die Abdichtung rundum hält lästige Plagegeister draußen. Durch die elektrische Bedienung kommt auch zeitgemäßer Komfort nicht zu kurz.

Der zipSCREEN wird immer komfortabel elektrisch bedient. Auf Wunsch auch mit Funkfernbedienung.

zipSCREENs können die Sonneneinstrahlung um bis zu 75% reduzieren. Durch die außen liegende Anbringung senken Sie deutlich die Temperatur im Innenraum und sorgen an heißen Tagen für ein angenehmes Raumklima.

Der Stoff

Mit den neuen zipSCREENs kann man ganz schön gestalten! Die sichtbaren Aluminiumbauteile werden in fast jeder Wunschfarbe pulverbeschichtet. Diese Oberflächenveredelung ist besonders widerstandsfähig und äußerst farbstabil.

Rundkasten, Führungsschienen und Endstab sind in über 330 attraktiven Farbtönen lieferbar.

Der textile Behang besteht aus speziell behandeltem Gewebe, das besonders viel schädliche UV-Strahlung aus dem Sonnenlicht filtert. Mit über 140 Farben sind auch hier dem persönlichen Geschmack fast keine Grenzen gesetzt.

Übrigens: In den kleinen, runden Rollkasten passt Stoff für unglaubliche 6 m Beschattungshöhe oder 6 m Breite (maximal mögliche Behangfläche 18m2 ). Dabei kann der sogenannte Fallstab ganz eingezogen werden. Dies hat auch die Jury des reddot design awards überzeugt.

ROMA zipSCREEN - Ausgezeichnetes Design