An den Anfang der Seite scrollen

Kinaero kann fast alles: Das erste oben gelagerte HAHN Lamellenfenster


Kinaero kann fast alles: Das erste oben gelagerte HAHN Lamellenfenster

Seit Januar 2017 gibt es Kinaero – das erste oben gelagerte HAHN Lamellenfenster begeistert die Kunden. Kinaero besticht durch seine formschöne, integrierte Ausstellmechanik, die Lamellen können gerahmt oder in Ganzglasoptik gefertigt werden. Dank einer leicht zugänglichen Mechanik und der herausnehmbaren Lamellen ist Kinaero wartungs- und montagefreundlich. Das Fenster kann problemlos sowohl vertikal als auch schräg (7°-90°) eingebaut werden.

Die weiteren Rahmendaten:

  • Elementbreite: Max. 2.500 mm ohne Mittelsprosse
  • Element- und Lamellenrahmen: Thermisch getrennte Aluminiumprofile
  • Rahmentiefe: 140 mm, Außenansicht 65 mm
  • Rahmenvarianten: Variabel für fast jede Einbausituation
  • Lamellenhöhe: Bis 500 mm
  • Öffnungswinkel: Bis 85° auch bei großen Lamellen
  • Bedienung: Integrierter elektrischer Antrieb
  • 3-fach Isolierverglasung: Wärme-, Sonnen- und Schallschutz

Kinaero ist ein aktuelles Beispiel dafür, wie die HAHN Lamellenfenster GmbH aus Stockstadt den Fortschritt vorantreibt – auf Basis einer stolzen Tradition. Schon in den 1950er Jahren beschäftigte sich HAHN mit natürlicher Lüftung und brachte 1981 das erste isolierverglaste Lamellenfernster weltweit auf den Markt. Seitdem sind die „HAHN Lamellen“ richtungsweisend auf dem Gebiet der Be- und Entlüftung, sie sind ein Begriff für Qualität. Die Produktvielfalt erfüllt mit Einfach-, Zweifach- oder Dreifachverglasung jeden Wunsch.

HAHN Lamellenfenster sind ballwurfsicher, einbruchhemmend, sie senken Unfallgefahren und sind Schallschutz geprüft. Die Einsatzgebiete reichen von Glasanbauten bis zu Industriebauten. HAHN Produkte finden sich in Fassaden, Rauchabzugsanlagen, Kindergärten, Schulen, Treppenhäusern, Wintergärten und vielem mehr.

HAHN Lamellenfenster

Die Produkte überzeugen durch optimale Lüftungseigenschaften, den natürlichen Rauchabzug (RWA) und eine herausragende Energieeffizienz. HAHN Lamellenfenster sind wartungsarm, langlebig und reinigungsfreundlich. Sie erscheinen fast unsichtbar in die Fassade integriert oder als attraktives Gestaltungselement. Die Lamellenfenster erlauben eine optimale Raumnutzung und eine gute Lichtausnutzung. Mit ihren vielen Fenstervariationen sind sie individuell anpassbar.

Die Fachberater von HAHN Lamellen begleiten mit ihrer technischen Expertise und Erfahrung Architekten, Fensterbauer und Bauherren durch alle Phasen eines Projekts.

Mehr Informationen finden Sie auf der Homepage