Firmen Produktnews Produkte Marken close

2021-09-18T08:23:29.2782138+02:00
BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

HAHN Lamellenfenster – ein Produkt, drei Anwendungen


HAHN Lamellenfenster – ein Produkt, drei Anwendungen

Ein Produkt, drei Anwendungsbereiche: HAHN Lamellenfenster kombinieren unterschiedliche Anforderungen in einem Produkt. Die absturzsicher erhältlichen Systeme können sowohl für die natürliche Lüftung eingesetzt als auch übergeordnet in das Brandschutzkonzept integriert werden. Das Design mit klaren Linien rastert Fassaden und gliedert sich gleichermaßen in Pfosten-/Riegelkonstruktionen ein.

Der Luftaustausch bis zu 80% in kürzester Zeit sorgt auch in kurzen Pausen für besseres Lernen und Arbeiten. Über die Gebäudetechnik sind Lamellenfenster mit einer CO2 Messanlage kombinierbar, die dann selbstständig für Sauerstoff sorgt. Gute Schallschutzeigenschaften erhöhen Wohlbefinden und Konzentrationsfähigkeit.

Fassadengestaltung mit Designanspruch fordert Möglichkeiten, großzügige Fensterflächen zu rastern und Mauerelemente zu strukturieren. Mit Lamellenfenstern komponiert der Architekt einen Rhythmus von Linien, der die Identität eines Gebäudes ausmacht. Die einmal in der Gestaltungsphase definierten Linien bleiben dem Gebäude permanent erhalten. Denn Lamellenfenster werden in geöffnetem Zustand später nicht zu einem schwarzen Loch in der Fassade.

HAHN Lamellenfenster – ein Produkt, drei Anwendungen
Oxford Brookes University

HAHN Lamellenfenster – ein Produkt, drei Anwendungen
Windshell Naradhiwas / Foto YLP
HAHN Lamellenfenster – ein Produkt, drei AnwendungenShinagawa Railway Station Japan / Foto Glasbau HAHN Japan


Im Gebäudeinneren optimieren Lamellenfenster die Raumausnutzung, da sie dank ihres äußerst geringen Öffnungswinkels Platz vor Fenstern und auf Freiflächen schaffen. Durch den geringen Platzbedarf nach innen bei voller Lüftung sorgen Lamellenfenster für einen schnellen Luftaustausch, innerhalb von wenigen Sekunden (anhängig von der Auswahl des Antriebes) sind die Fenster komplett bis zu 90° geöffnet. Die Absturzsicherheit über die komplette Höhe erlaubt dabei sogar einen bodentiefen Einbau ohne Einschränkungen.

Im Ernstfall halten für Brandrauchentlüftung eingesetzte Lamellenfenster (NRWG EN 12101-2 zertifiziert) die Fluchtwege frei von Rauch und ermöglichen dadurch auch die Rettung und den Zugang zum Gebäude für Rettungskräfte.

Uw-Werte bis zu 0.9 W/m²K sorgen gleichzeitig für bestmöglichen Wärmeschutz; diverse Möglichkeiten in Hinblick auf die Verglasung – oder Ausstattung mit Verbundpaneelen – vervollständigen das Produktportfolio mit Angeboten für alle Ansprüche: Ballwurfsicher, Einbruchssicher, mit Sonnenschutz- oder Wärmeschutzverglasung, farbigen oder satinierten Folien, emaillierten Mustern oder Siebdruck auf der Scheibe, Dualfarbbeschichtung der Rahmen – alles ist möglich!

HAHN Lamellenfenster kommen überall zum Einsatz. Besonders oft findet man sie in Büros, Schulen, Kindergärten und Seminarräumen sowie in Foyers, Treppenhäusern, Fluren und Produktionsstätten.

HAHN Lamellenfenster – ein Produkt, drei AnwendungenEberspächer / Foto Rieser Glasbau
ABCABCFC Bayern Campus München / Foto Christoph Stefan


Mehr Informationen finden Sie in unserem .


Sie sind Hersteller von Bau- und Ausstattungsprodukten und möchten Ihre Produkte auf BAUDATENBANK.AT präsentieren?

JETZT KOSTENLOS EINTRAGEN
An den Anfang der Seite scrollen