An den Anfang der Seite scrollen

Mineralwolle aus Überzeugung


Ein erhöhtes Verantwortungsbewusstsein und das aktuelle Wertedenken wirken sich auch spürbar auf die Wahl des Baustoffes aus. Wer heute baut oder saniert, möchte einerseits sein Geld gut und langfristig investiert wissen und andererseits gesund und im Einklang mit der Natur leben. Demnach unterstützen auch Planer, Verarbeiter, Energieberater und Bauexperten die Informationskampagne „Multitalent Mineralwolle“ der , indem sie online von ihren berichten:

Baumeister Ing. Karl Friedrich Sperr

Baumeister Ing. Karl Friedrich Sperr zum Beispiel ist von Mineralwolle überzeugt, da sie aus Naturstoffen gewonnen wird und „es nicht den Einsatz von petrochemischen Produkten für thermische Sanierungen oder Dämmung von Neubauten bedarf! Auf Lebenszykluskosten gerechnet ist Mineralwolle sicher konkurrenzfähig zu diversen Schaumstoffprodukten.“

Den ganzen Erfahrungsbericht können Sie nachlesen.

Österreich dämmt mit Mineralwolle!
In Österreich liegt der Einsatz von Dämmungen aus Mineralwolle bei geschätzten 51 %. Der hohe Marktanteil ist rasch erklärt: Die nichtbrennbaren, mineralischen Dämmungen aus Stein- und Glaswolle zählen nach wie vor zu den soliden Dämmstoffen, die auch das Thema Nachhaltigkeit sehr gut abdecken.


Kaum ein anderer Dämmstoff erreicht diese Palette an Vorteilen:

  • Sicherer Brandschutz
  • Wohlbefinden und Wohnqualität ein Hausleben lang
  • Wärme- und Kälteschutz
  • Wohnwert ist Gebäudewert
  • Nachhaltigkeit und Ökofreundlichkeit
  • Wirtschaftlichkeit
  • Zeitersparnis durch gute Verarbeitbarkeit
  • Langlebig- und Beständigkeit
  • Rohstoffe aus Recycling und Natur für aktiven Klimaund Umweltschutz
  • Geeignet für nahezu alle baulichen Herausforderungen
  • Fördert ein Leben im Einklang mit der Natur

Österreich dämmt
mit
Mineralwolle!

Glas- und Steinwolledämmstoffe sind nicht nur hoch wärmedämmend, sondern auch besonders langlebig. Bei einem fachgerechten Einbau ist ihre Dämmfunktion nach vielen Jahrzehnten noch so gut wie am ersten Tag. Dämmmaßnahmen mit Mineralwolle sind hoch effizient und die Investition macht sich rasch bezahlt.


Gewinnspiel
Als Fachhändler, Inhaber eines Gewerbebetriebs oder Professionist erhalten Sie nun Verkaufsunterstützung. Die Attraktivität von Mineralwolle wird durch ein lukratives Gewinnspiel erhöht. Unter dem Motto „Weil wir mit Mineralwolle alles richtig machen“ haben Häuslbauer bis Ende August 2018 die Chance, eine Housewarming Party im Gesamtwert von Euro 5.000,- zu gewinnen: .




Mehr zur Fachvereinigung Mineralwolleindustrie – FMI Austria
Die Fachvereinigung Mineralwolleindustrie wurde 2006 von den Fachverbänden der Stein- und keramischen Industrie, der Glasindustrie und dem Bundesgremium des Holz- und Baustoffhandels neu gegründet. Ziel und Zweck dieser Gemeinschaft ist es, u.a. die Weiterentwicklung der technischen und wirtschaftlichen Grundlagen für den ökologischen und ökonomischen Einsatz von Mineralwolleprodukten und -systemen zu fördern. Gemeinsam wollen die Verbandsmitglieder Saint-Gobain Isover Austria GmbH, Knauf Insulation GmbH, Rockwool HandelsgmbH und Ursa Dämmsysteme Austria GmbH als Fachvereinigung Mineralwolleindustrie in Zukunft noch stärker die Vorteile der Mineralwolle bei den Professionisten aufzeigen, aber speziell auch bei den privaten
Häuslbauern und Sanierern.

Fotocredits: FMI-Austria, iStock, Shutterstock, Ing. Karl Friedrich Sperr