An den Anfang der Seite scrollen
2019-05-24T14:47:36.4394297+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Terrassen und Balkone an denkmalsgeschütztem Schloß
mit Wecryl PMMA saniert


Terrassen und Balkone an denkmalsgeschütztem Schloß<br> mit Wecryl PMMA saniert

Das Objekt
Das im Privatbesitz befindliche Schloß zählt mitunter wohl zu den schönsten Bauwerken in Wien. Eine sehr umfangreiche Generalsanierung und Restaurierung sowohl im Innen- und Aussenbereich wurde dem wunderschönen Bauwerk zuteil. Das unter Denkmalschutz gestellte Schloss hat besondere Auflagen im Zuge der Sanierung und Revitalisierung bekommen und war damit eine echte Herausforderung für Architekt und ausführende Unternehmen.

Die Anforderung
Im Zuge der Sanierungsarbeiten wurde auch eine Verbesserung der Dichtigkeit bei Balkonen und Terrassen angestrebt. Da so gut wie keine Austrittshöhen bei den Balkon bzw. Terrassentüren gegeben ist konnte nur ein dünnes und leistungsfähiges Abdichtungssystem, welches auch direkt begehbar ist in Frage kommen. Unterschiedliche Anschlüsse bestens gelöst

Die Lösung
Der Architekt hat nach Lösungen gesucht und hat sich gemeinsam mit dem Bauherrn für eine AIV( Abdichtung im Verbund) entschieden, welche auch begehbar ist und auch die erforderliche farbliche Anpassung als Teil des Sanierungskonzeptes bestens erfüllt. Die Entscheidung dazu ist auf das bewährte WECRYL Balkon-, und Terrassensystem der WestWood Kunststofftechnik gefallen. Das eingesetzte System erfüllt alle Anforderungen hinsichtlich  dauerhafter Dichtigkeit und entspricht sowohl den europäischen als auch den österreichischen Normen (ÖNorm 3691, ÖNorm 3692). Komplizierte Anbindungen an bestehende Sandstein Balustraden, Kupferblechverwahrungen als auch die Holzrahmen und Schwellen der Balkon,- und Terrassentüren lassen sich mit den bewährten Wecryl-Produkten der WestWood Kunststofftechnik bestens und dauerhaft abdichten.

Das eingesetzte Top-System der WestWood besteht im Detail-Anschlußbereich aus der Grundierung Wecryl 298 plus der Abdichtungsmembrane Wecryl 230 thix mit WW-Vlieseinlage sowie der farbgebenden Lage Wecryl 288 Farbfinish im gewählten RAL-Farbton. Im horizontalen Bodenbereich besteht das System aus der Grundierung Wecryl 276 plus Abdichtungslage Wecryl 230 mit Vlieseinlage plus Schutzlage Wecryl 233 Verlaufsmörtel, welcher für die nachfolgende Nutzschichte, aus Wecryl 288 Farbfinish im gewählten RAL Farbton und WestWood Chips, eine optimale und sicher begehbare Oberfläche aufweist.

Hohe UV- Beständigkeit, Wurzelbeständigkeit, resistent gegen Reinigungsmittel und diverse chemische Substanzen sind zusätzliche technische Attribute, welche eine lange Nutzungszeit gewährleisten und die Qualität der WestWood-Produkte und Systeme widerspiegeln.


Die WestWood Kunststofftechnik GmbH bedankt sich sowohl beim Bauherrn und Architekten für das Vertrauen in unsere Produkte und Systeme als auch beim ausführenden Unternehmen für die fachgerechte Umsetzung auf der Baustelle. Dem Bauherrnwunsch entsprechend, haben wir auf Namensnennungen sowie genaue Ortbeschreibung des Objektes verzichtet.

Mehr Informationen zu den Produkten von WestWood finden Sie .