An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-12T20:10:33.3181484+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Doppelter Schutz in neuem Design – THERMATEX® F30 Uno Vlies


Doppelter Schutz in neuem Design – THERMATEX<sup>®</sup> F30 Uno Vlies
Sie sieht nicht nur gut aus, sie bietet auch doppelten Schutz:
Die bewährte Brandschutzdecke THERMATEX® F30 UNO ist jetzt auch in hochwertiger Vliesoberfläche verfügbar. Nun ist das rauchdichte Deckensystem von Knauf AMF nicht mehr nur in puncto Technologie, sondern auch hinsichtlich Design absolut „State of the Art“.
 
Doppelter Schutz in neuem Design – THERMATEX

Neues Oberflächendesign für ansprechende Optik
Bei der Planung von öffentlichen und gewerblichen Bauten spielt der Brandschutz eine wichtige Rolle. „Die Brandschutzdecken von Knauf AMF bieten verlässlichen, selbständigen Brandschutz und sind entsprechend der baurechtlichen Vorgaben als ‚rauchdicht‘ eingestuft und klassifiziert. Mit der neuen THERMATEX® F30 UNO mit Vliesbeschichtung bieten wir nun auch eine einzigartige Brandschutzlösung für höchste Ansprüche an die Ästhetik“, erläutert Markus Mück, Leiter Anwendungstechnik bei Knauf AMF. Bisher war die Decke in den klassischen perforierten Designs sowie mit Metalloberflächen verfügbar. Nun gibt es das System F30 UNO auch mit einer innovativen, hochwertigen Vliesbeschichtung, die durch eine edle Optik überzeugt. Decke ist eben nicht gleich Decke!
 
Schutz von oben und unten
Wie alle Brandschutzdecken des bewährten Systems F30 UNO bietet die neue Vlies-Variante Schutz von oben und von unten: Bei einem Brandangriff vom Deckenhohlraum aus, im Übrigen die häufigste Brandbelastung, bleiben die lebensrettenden Fluchtwege frei von Rauch und Hitze. Erfolgt der Brandangriff von unten, werden die Installationen im Deckenhohlraum geschützt. „Sowohl von oben als auch von unten bietet das System dabei mindestens 30 Minuten Feuerwiderstand“, so Markus Mück.
 
Kurze Montagezeiten, einfache Handhabung
Weitere Vorzüge der THERMATEX® F30 UNO sind die kurzen Montagezeiten durch das werkseitig eingebaute Aussteifungsprofil sowie der einfache Zugang zum Deckenhohlraum. „Unsere Kunden schätzen die unkomplizierte Montage sehr, sie spart ihnen Zeit und Personalkosten beim Bauprozess“, so Markus Mück. Bei den Deckensystemen von Knauf AMF ist es kein Problem, einzelne Platten einfach herauszunehmen und wieder einzusetzen, zum Beispiel um EDV, Beleuchtung oder Sicherheitstechnik ohne großen Aufwand zu warten, auszutauschen oder zu reparieren. Die Deckenplatten des Systems F30 UNO sind ab Werk in 600 x 1400 oder 300 x 1800 Millimetern verfügbar. Weitere Formate sind auf Anfrage erhältlich.
 
Doppelter Schutz in neuem Design – THERMATEX
Doppelter Schutz in neuem Design – THERMATEX


Die neue THERMATEX® F30 UNO Broschüre: pdf

Mehr Informationen finden Sie .