An den Anfang der Seite scrollen
2019-11-12T05:25:40.6334453+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Harmonisches Design – wirksame Akustik


Harmonisches Design – wirksame Akustik

Mit dem fugenlosen Akustikdeckensystem AMF TACET® setzt der Grafenauer Deckenspezialist elegante Akzente im Innenausbau.

Großflächige, strukturlose Deckenflächen sind aus der heutigen modernen Architektur nicht mehr wegzudenken. AMF TACET® überzeugt durch ein schlichtes, homogenes und fugenloses Erscheinungsbild, andererseits durch die beachtlichen Schallabsorptionseigenschaften (αw = 0,80 (MH), NRC-Wert = 0,80).

Der Begriff „Tacet“ kommt aus dem lateinischen und ist eine Spielanweisung in der Musik zur „Ruhe“. Er bedeutet, dass ein Instrument oder eine Stimme zu pausieren hat, zu „schweigen“. Diesen Eindruck mit einer Art von Entschleunigung und „Unaufgeregtheit“ vermitteln mit AMF TACET® ausgeführte Decken z.B. in Büros oder Aufenthaltsräumen.

Die Basiskomponente des AMF TACET® Systems bildet das Base Board im Plattenmaß 580 x 1600 x 24 mm. Die Trägerplatte aus Mineralwolle ist zusätzlich mit einer Sacklochung versehen – dies trägt zusätzlich zur Verbesserung der akustischen Eigenschaften des fugenlosen Deckensystems bei.

Die sichtseitige Veredelung der Platten erfolgt als zweilagiger Auftrag. Die erste Putzschicht bildet AMF TACET® Basic, diese kann per Hand oder Spritzmaschine aufgetragen werden. Vorteil: die Stoßfugen der Trägerplatten müssen durch keinen zusätzlichen Arbeitsgang verspachtelt werden.

AMF TACET® Top Coat bildet die Deckschicht und sorgt für die homogene, glatte Oberfläche des Akustiksystems. Der Standardfarbton der Deckschicht ist naturweiß ähnlich NCS S 0500 N, es sind aber auch viele weitere Farbtöne realisierbar. So entsteht schlussendlich eine monolithische und homogene Deckenoptik.


Weitere Infos: