An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-02T17:46:39.1789219+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Belimo Energy Valve™: Wissen wohin die Energie fliesst


Belimo Energy Valve™: Wissen wohin die Energie fliesst
Das aus einem 2-Weg Regelkugelhahn, Volumenstrommessung, Temperatursensoren und Antrieb mit integrierter Logik bestehende Belimo Energy ValveTM vereint die fünf Funktionen Messen, Regeln, Abgleichen, Absperren und Energiemonitoring in einer montagefreundlichen Einheit. Die zukunftsweisende Technologie dieser mehrfach international ausgezeichneten Ventillösung schafft die notwendige Transparenz um ein Heiz- oder Kühlsystem zu analysieren und zu optimieren. So kann der maximale Komfort bei geringstmöglichem Energieverbrauch sichergestellt werden. Ab sofort steht das Belimo Energy ValveTM in den Nennweiten DN 15 bis DN 150 zur Verfügung.

Belimo Energy Valve™: Wissen wohin die Energie fliesst

Das zukunftsweisende Belimo Energy Valve™ ist neu in den Nennweiten DN 15 bis DN 150 erhältlich.


Wie bei allen druckunabhängigen Regelkugelhahnen von Belimo sinkt der Aufwand für die Ventilauslegung wesentlich, weil keine Berechnung des kvs-Wertes notwendig ist. Das Ventil sorgt zudem permanent und automatisch für den – sonst äusserst aufwändigen – hydraulischen Abgleich. Die passgenaue Dichtung des kugelförmigen Schliesskörpers sperrt das Ventil auch bei hohen Differenzdrücken absolut luftblasendicht ab. Im Gegensatz zu herkömmlichen Metallsitzen zeigen die Dichtungen zudem keine Verschleisserscheinungen. Verluste durch Leckagen werden so über die Jahre hinweg zuverlässig vermieden.

Selbsttätige Anpassung an die Sollwerte
Was das Belimo Energy ValveTM einzigartig macht, sind die darin integrierten Mess- und Steuerungsfunktionen welche unter anderem die direkte Leistungsregelung ermöglichen. Bei der Verwendung eines konventionellen druckabhängigen Ventils ist die effektiv erreichte Leistungsabgabe am Tauscher diversen Faktoren wie Differenzdruck über der Armatur, Wassertemperatur und Charakteristik des Tauschers unterworfen (siehe Abb. 1). Mit einem druckunabhängigen Ventil entfällt die starke Beeinflussung des Durchflusses durch sich ändernde Differenzdrücke. Die Leistungsabgabe am Tauscher ist somit nur noch von der Wassertemperatur und der Charakteristik des Tauschers abhängig (siehe Abb.2).
Mit dem Belimo Energy ValveTM kann die gewünschte Leistungsabgabe nun erstmals durch das Stellsignal direkt am Stellglied angefordert werden. Die intelligente Ventilsteuerung misst laufend die aktuell abgegebene Leistung und vergleicht diese mit dem Sollwert. Weichen diese – beispielsweise aufgrund einer Wassertemperaturänderung – voneinander ab, wird der Volumenstrom selbsttätig angepasst um die gewünschte Leistungsabgabe sicher zu stellen. Die Faktoren Wassertemperatur und Charakteristik des Tauschers haben keinen Einfluss mehr und der Betrieb bleibt unabhängig von Temperatur und Differenzdruck stabil (siehe Abb. 3).

Belimo Energy Valve™: Wissen wohin die Energie fliesst

Abb. 1: Einflussfaktoren für die Leistungsabgabe am Tauscher mit druckabhängigen Ventilen

Belimo Energy Valve™: Wissen wohin die Energie fliesst

Abb. 2: Mit druckunabhängigen Ventilen reduzieren sich die Einflussfaktoren für die Leistungsabgabe.

Belimo Energy Valve™: Wissen wohin die Energie fliesst

Abb. 3: Dank der direkten Leistungsregelung mit dem Belimo Energy Valve™ bleibt die Leistungsabgabe stabil.


Energiemonitoring schafft Transparenz
Das Belimo Energy ValveTM dient der stetigen wasserseitigen Regelung von Luftbehandlungs- und Heizungsanlagen in geschlossenen Kalt- oder Warmwasserkreisläufen. Nebst dem Volumenstromsensor messen zwei weitere Sensoren auch die Mediumtemperaturen im Vor- und Rücklauf. Damit werden zahlreiche Anlagedaten – wie beispielsweise Differenztemperatur, Durchfluss, Leistungsabgabe am Wärmetauscher oder Energieverbrauch – laufend gemessen, ermittelt und im Antrieb gespeichert. Die aktuellen Werte lassen sich jederzeit abrufen, entweder vor Ort mit einem Laptop (RJ45-Schnittstelle) oder über das Leitsystem (Belimo MP-Bus®, BACnet IP, BACnet MS/TP). Alle Werte der letzten 13 Monate bleiben gespeichert. Weiter sind die Daten zur Archivierung per Download auf einen Laptop speicherbar. Dies bietet die Möglichkeit einer langfristigen Analyse. Veränderungen können einfach festgestellt und der effiziente Betrieb über den ganzen Lebenszyklus sichergestellt werden.
Verändern sich nach Inbetriebnahme der Anlage die Gegebenheiten im System wird dies mit Hilfe der vom Ventil bereitgestellten Daten erkannt. So lassen sich beispielsweise durch Verschmutzung des Wärmetauschers hervorgerufene Reduktionen der Leistungsperformance anhand der rekonstruierbaren Kennlinie einfach feststellen und geeignete Gegenmassnahmen ergreifen. 

Belimo Energy Valve™: Wissen wohin die Energie fliesst

Die vom Belimo Energy Valve™ ermittelten Daten können jederzeit auf einem Laptop oder über das Leitsystem abgerufen werden.


Maximale Effizienz mit Delta-T Manager
Werden Kühl- oder Heizregister mit zu hohem Wasserdurchfluss betrieben, steigt zwar der Energieverbrauch von Pumpen sowie der Kälte- oder Wärmeerzeugung. Hingegen ergibt sich oberhalb eines bestimmten Betriebspunktes keine Erhöhung der abgegebenen Leistung. Zudem weisen ineffizient betriebene Wärmetauscher eine kleine Differenztemperatur zwischen Vor- und Rücklauf auf. Dies kann mit dem Belimo Energy ValveTM einfach festgestellt werden.
Der Delta-T Manager ermöglicht die automatische Einhaltung einer minimalen, einstellbaren Differenztemperatur. Bei aktiviertem Delta-T Manager stellt das Ventil selbsttätig sicher, dass ein gewünschter Grenzwert nicht unterschritten wird. Eine Überflutung des Tauschers und somit ein ineffizienter Betrieb des Kühl- oder Heizsystems ist nicht mehr möglich.

Belimo Energy Valve™: Wissen wohin die Energie fliesst

Der im Belimo Energy Valve™ integrierte Delta-T Manager stellt sicher, dass ein einstellbarer Differenztemperaturgrenzwert nicht unterschritten wird.


Die Kombination aus innovativer Ventiltechnologie und modernster IT schafft etwas, was bisher nicht möglich war: Die einfache Überwachung und Optimierung von Heiz- und Kühlkreisläufen mit Hilfe einer intelligenten Armatur. Dem zeitgemässen Anspruch, verantwortungsvoll mit Ressourcen umzugehen sowie maximale Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten, wird optimal Rechnung getragen. Darum gehört dem Belimo Energy ValveTM und seiner bahnbrechenden Technologie die Zukunft.