An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-10T15:09:54.1218593+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

RAL-Zertifizierung für Fenstersysteme mit Klebetechnik erweitert


RAL-Zertifizierung für Fenstersysteme mit Klebetechnik erweitert
Im Juli 2012 hat die profine GmbH die erweiterten RAL-Zulassungsurkunden für farbige Profile und Flügelgewichte bis 130 kg für ihre bereits 2011 zertifizierten, weißen Systeme mit verklebter Verglasung erhalten.

Die verschiedenen Klebe-Varianten mit RAL-Gütezeichen umfassen die Profilsysteme von KBE, KÖMMERLING und TROCAL mit 88 mm Bautiefe sowie ausgewählte Markensysteme der 70 mm-Generation.

Damit sind auch diese neuen Kombinationen der insgesamt 15 zertifizierten Fenstersysteme als „RAL-GZ 716/1, Abschnitt III, Teil A – zugelassenes System“ bei der RAL-Gütegemeinschaft Kunststoff-Fensterprofilsysteme e.V., Bonn gelistet.

Bei den 88 mm-Systemen finden alle gängigen Klebepositionen Anwendung, das heißt für KBE, KÖMMERLING und TROCAL werden Lösungen mit den Klebepositionen Falzgrund-, Glaskanten- und Position 1-Verklebung angeboten. Auch in den 70 mm-Profilsystemen sind Varianten mit unterschiedlichen Klebepositionen zertifiziert.

„Gerade für das stetig wachsende Segment der farbigen Elemente bieten wir unseren Kunden mit der erweiterten Zertifizierung künftig eine noch breitere Auswahl an geprüften Systemvarianten zum Einsatz der Klebetechnologie“, erläutert Dr.-Ing. Michael Szerman, Leiter profine Produktmanagement / Forschung & Entwicklung.

Fensterhersteller

Das mit der Verleihung verbundene RAL-Gütezeichen kann von den österreichischen Fensterherstellern, mit dem eine Nutzungsvereinbarung besteht, entsprechend verwendet werden.

Logistikzentrum: profine Austria GmbH:
Die profine Austria GmbH eröffnete in Graz das Logistikzentrum mit 5.000 m2 Hallenfläche und 3.000 m2 Freifläche für Fensterprofile aus Kunststoff und Aluminium. Von Graz aus werden die österreichischen Fenstererzeuger betreut und beliefert. Bereits vor mehr als 10 Jahren wurde die profine Austria GmbH, ein Tochterunternehmen der deutschen „profine international profile group“ gegründet und setzt am österreichischen Markt immer wieder kräftige Impulse.

Über profine:
Die profine GmbH – International Profile Group – ist ein weltweit führender Hersteller von Kunststoff-Profilen für Fenster und Türen sowie namhafter Anbieter von Sichtschutz-Systemen und Kunststoff-Platten. Die Gruppe ist mit ihren Marken KBE, KÖMMERLING und TROCAL an 28 Standorten in 21 Ländern vertreten und damit international hervorragend aufgestellt. profine produziert an Standorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Russland, der Ukraine, den USA und China. Die Unternehmensgruppe mit Sitz in Troisdorf / Nordrhein-Westfalen erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2011 mit 3.200 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 700 Mio. Euro.