An den Anfang der Seite scrollen
2019-12-06T08:19:44.7588594+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Starke Qualitätsprofile für die Fensterhersteller in Österreich



Erfolgreiche Kompatibilitätsstrategie wird fortgesetzt. TROCAL hat die zukunftsorientierte Marktausrichtung auf der FENSTERBAU in Nürnberg bewiesen.  

Als größter Aussteller begrüßte die profine Group, Systemgeber der Profilmarke TROCAL, erneut über 4.000 Geschäftspartner aus aller Welt. Mit der Präsentation bedeutender Messeneuheiten unterstrich das Unternehmen seine Zielsetzung der Innovationsführerschaft in der Branche.

Fensterhersteller in Österreich
Die Partner von TROCAL profitieren vom Profilangebot und bieten auch Besonderheiten wie die neue Hebeschiebetür, die PremiDoorLUX für noch mehr Lichteinfall. Für den Neubau und für den Fenstertausch bieten die Fensterhersteller alle Fenster und Türen in farbig und in weiss in den Profilstärken 76 mm und 88 mm.
Link:

PremiDoor 76: barrierefreie, neue Hebe-Schiebetür  
Im Zuge der Umstellung auf die neue 76 mm System-Plattform stellt TROCAL mit der Hebe-Schiebetür „PremiDoor 76“ das Nachfolgesystem der „PremiDoor 70“ vor. Mit einem Uf-Wert von 1,4 W/(m²K) weist die Neuheit bereits im Standard einen für Hebe-Schiebetüren hervorragenden Wärmedämmwert auf. Ein barrierefreies Schwellensystem gehört ebenfalls zur Standard-Ausstattung. Abgerundet werden die Systemvorteile durch die optionale Kombinierbarkeit mit Upgrade-Technologien im Alu-Design sowie die Einsetzbarkeit des „lux Design“-Flügels mit seiner besonders schmalen Ansichtsbreite von 40 mm.
Link:

AluClip Zero: innovative Alu-Vorsatzschale für System 76

„AluClip Zero“ ist eine bereits an einigen Objekten erprobte Design-Variante, die am Markt einzigartig ist. Im Fensterbereich sind zwei unterschiedliche Schalen erhältlich: Eine mit komplett flächenbündiger Optik und nahezu flächenbündiger Glasebene sowie eine zweite Variante mit klassischer Holz-Alu-Optik und der gleichen Glasebene wie bei einer Festverglasung.

Premiumfenster mit 88 mm mit neuen Dämmwerten
Im Mittelpunkt des Interesses stand in Nürnberg auch die Vorstellung des neuen 88 mm Premiumsystems. Ebenso wie das für volumenstarke Marktsegment konzipierte System 76 ist auch das neue Premiumsystem auf einer gemeinsamen Systemplattform entwickelt worden. Zentrales Bindeglied der beiden Plattformen mit 76 und 88 mm Bautiefe ist die außerordentlich hohe Kompatibilität der Systeme. Das erlaubt rationelle Verarbeitung und reduziert den Aufwand für den Einkauf und die Lagerhaltung.

Dämmwerte, die den Wärmeschutz neu definieren
Bestehend aus einem hochdämmenden 7-Kammer-Mitteldichungs-system erfüllt die Neuheit bereits in der Standardausstattung mit einem Uf-Wert von 0,95 W/(m²K) die Anforderungen an Passivhäuser. Mit zusätzlich eingeschobenen Dämmteilen oder ausgeschäumten proEnergyTec Profilen lassen sich noch höhere Wärmedämmwerte erzielen.

Hinzu kommt eine außergewöhnlich hohe Stabilität des Systems, die extrem große Glasflächen ermöglicht. Neben solaren Zugewinnen bietet dies den Vorteil, dass großzügige Fensterdesigns für architektonisch einzigartige Bauten realisierbar sind.

Link:

















Über profine Austria:
Die profine Austria in der Styriastraße in Graz liefert an viele renommierte österreichische Fensterhersteller Kunststoffprofile. Zusätzlich zu den Profilen, System KÖMMERLING und TROCAL, liefert die profine Aluminiumprofile zur Farbgebung der Außenseite der Fenster und viele Zubehörartikel. Mit kurzen Lieferzeiten wird dadurch die Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Fensterhersteller gesteigert.
Über profine international profil group:
Die profine GmbH – International Profile Group – ist ein weltweit führender Hersteller von Kunststoff-Profilen für Fenster und Türen sowie namhafter Anbieter von Sichtschutz-Systemen und Kunststoff-Platten. Die profine ist an 29 Standorten in 22 Ländern vertreten und produziert an Standorten in Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, Russland, Indien, der Ukraine, den USA und China.