An den Anfang der Seite scrollen
2019-05-26T13:17:53.8251719+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Homatherm® DBD Dachbodendämmung – Neues System für die obere Geschossdecke!


HOMATHERM<sup>®</sup>: Dachbodendämmelement DBD

Mit dem Dachbodendämmelement DBD präsentiert HOMATHERM® das hochbelastbare, sofort begehbare Dämmsystem, bestehend aus der Holzfaserdämmplatte HDP protect und einer OSB-Platte. Die Holzfaserdämmplatte bietet eine hohe Druckfestigkeit bei geringem Eigengewicht. Einlagig verlegt schützt sie zudem bis zu zehn Stunden vor einer Überhitzung des Raumes. In Kombination mit einer Holzwerkstoffplatte (OSB-Platte) ist der Boden nach dem Verlegen sofort belast- und begehbar. Die HOMATHERM® DBD Dachbodendämmung bietet außerdem einen guten Schall- und Brandschutz, ist durchgehend hydrophobiert und kann anfallen-de Feuchte in hohem Maße zwischenspeichern. Mit einem λD-Wert von 0,039 W/m2K und einer Dicke von 108 mm lässt sich das Dämmsystem bei einlagiger Verlegung optimale und zeitgemäße Dämmstandards erreichen.

Die Holzfaserdämmplatten HDP protect werden zu 100 % aus ökologisch nachhaltigen Materialien hergestellt und bieten einen optimalen sommerlichen Hitzeschutz sowie einen sehr guten Schall- und Brandschutz. Zudem sind die wohngesunden Dämmstoffe kapillarleitfähig und damit ideale Feuchtepuffer. Aufgenommene Feuchtigkeit fällt nicht als Tauwasser aus, sondern wird geregelt an die Raumluft abgegeben. Das natureplus-Zertifikat bescheinigt allen HOMATHERM® Dämmstoffen ihre baubiologische Unbedenklichkeit. Alle Dämmmaßnahmen lassen sich kurzfristig, effizient und kostengünstig ausführen. Zudem eignen sie sich für unterschiedliche Gebäudetypen: ob Gründerzeit oder Nachkriegsmoderne, Satteldach oder Walmdach: die Geschossdeckendämmung mit HOMATHERM® passt.

Mit den natürlichen Dämmstoffen von HOMATHERM® sind Sie auf der sicheren Seite. Ob Dach, Wand, Boden oder Decke – mit HOMATHERM bieten Sie Ihren Kunden für jede Anwendung die optimale Lösung.