An den Anfang der Seite scrollen
2019-11-17T11:08:21.4236718+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Löschwasserbehälter aus Kunststoff – Schneller Einbau überzeugt!


Löschwasserbehälter aus Kunststoff – Schneller Einbau überzeugt!

Vier LKW befahrbare Kunststofftanks der Baureihe Carat XXL speichern 224.000 l Löschwasser für Privatklinik.

Die Privatklinik Laßnitzhöhe bietet wegen der reizvollen Verbindung von Altem und Neuem eine besondere Atmosphäre. Das modernen Standards entsprechende Krankenhaus ist spezialisiert auf die neurologische und orthopädische Rehabilitation. Bis zu 227 Patienten werden in Ein- und Zweibettzimmern betreut. Der bis September 2019 abgeschlossene An- und Umbau erforderte auch eine den Kapazitäten angepasste Löschwasserbevorratung. Der beauftragte Generalunternehmer entschied sich, vier Erdtanks Carat XXL von SCHÜTTER Behältercenter einzubauen, die insgesamt 224.000 l Löschwasser bevorraten.

SCHÜTTER: Löschwasserbehälter aus Kunststoff
Der bis September 2019 abgeschlossene An- und Umbau der Privatklinik Laßnitzhöhe erforderte auch die den
Kapazitäten angepasste Löschwasserbevorratung.

Um die Beeinträchtigungen für den Krankenhausbetrieb möglichst gering zu halten, ist bei dem Bauvorhaben ein eng getakteter Bauzeitenplan gefordert. Entgegen der ursprünglichen Planung, den Löschwasserbehälter in herkömmlicher Ortbeton-Bauweise zu erstellen, entschieden sich die Verantwortlichen, vier Kunststofftanks mit jeweils 56.000 l Fassungsvermögen im Hang einzubauen. Statt in der geplanten Zeit von zehn Arbeitstagen wurde innerhalb von drei Tagen die Grube ausgehoben, die Tanks installiert, die Grube mit Kies verfüllt und das Gelände modelliert.

„Wir haben zum ersten Mal Löschwasserbehälter aus Kunststoff eingebaut, und ich war überrascht, wie schnell und reibungslos dies funktioniert hat“, erklärt der Bauleiter. Innerhalb von wenigen Minuten wurden die Behälter mit einem mobilen Kran an den bereits vormontierten Halteschlaufen eingebracht und konnten über die werkseitig angeschweißten Rohrstutzen DN 250 miteinander verbunden werden. Diese Verbindungsrohre wurden zusätzlich miteinander verschweißt.

Die vier Löschwasserbehälter wurden in der Nähe zu den Gebäuden eingebaut. Die sandige geologische Formation hat den Aushub im Maß 18,00 x 14,00 m recht einfach gestaltet. Für die Grundsole in 4,00 m Tiefe war lediglich ein Planum aus Rundkornkies (Körnung 8/16) zu erstellen.

SCHÜTTER: Löschwasserbehälter aus Kunststoff
SCHÜTTER: Löschwasserbehälter aus Kunststoff
In vier Graf Erdtanks Carat XXL werden 224.000 l Löschwasser für die Privatklinik Laßnitzhöhe gespeichert.

Komplettes Zubehör bereits enthalten
Die Löschwasserbehälter Carat XXL wurden im Werk bereits projektspezifisch vormontiert und mit dem nach der Norm erforderlichen Zubehör anschlussfertig und just in time angeliefert. Dies sparte Zeit beim Einbau und erleichterte die Inbetriebnahme vor Ort.

Eine montierte Leiter im Domschacht erleichtert den Einstieg zur Wartung und ermöglicht die Rettung aus dem Behälter. Im Lieferumfang sind ein Teleskop-Domschacht für den Einsatz handelsüblicher Betonringe und Beton-Guss-Abdeckungen zur Öffnung mittels Universalschlüssel enthalten. Der Graf Teleskop-Domschacht ist zur Anpassung an die Geländeoberkante stufenlos höhenverstellbar und um 5 Grad neigbar.

Der GRAF Erdtank Carat XXL wird in verschiedenen Größen mit Fassungsvermögen von 16.000 bis zu 122.000 l angeboten. Größere Speichervolumen sind durch das Verbinden mehrerer Behälter möglich. Die Löschwassertanks können mit Trink- oder Regenwasser befüllt werden.

Die rippenförmige Konstruktion des Behälters sorgt für eine hohe Stabilität. Der GRAF Erdtank Carat XXL kann bei einer Erdüberdeckung von nur 1,00 m mit einem Lkw bis zu 40 t Fahrzeuggewicht überfahren werden. Der robuste Speicher kann zudem bis zur Tankmitte in Grundwasser eingebaut werden. Als Ausdruck der hohen Qualität gewährt Graf 30 Jahre Garantie auf den XXL-Tank.

SCHÜTTER: Löschwasserbehälter aus KunststoffDie Löschwasserbehälter Carat XXL wurden bei Graf bereits projektspezifisch vormontiert und mit allem notwendigen
Zubehör anschlussfertig angeliefert.
SCHÜTTER: Löschwasserbehälter aus KunststoffDie vier Tanks sind über Rohre mit DN 250 miteinander verbunden. Dadurch ist nur ein Entnahmestutzen erforderlich.

Unterstützung bei der Bemessung
Das SCHÜTTER Projektteam unterstützt Sie bei der möglichst wirtschaftlichen Planung und Dimensionierung sowie der termingerechten Lieferung zum Einbauort: Telefon 07672/270 770, E-Mail

Infobox:
Katalog R39 Carat – Das Komplettprogramm 2019
Der Katalog „Wassermanagement mit System“ kann kostenlos bei SCHÜTTER Behältercenter angefordert werden: Telefon 07672/270 770, E-Mail . Zudem steht der Katalog auf der Webseite zum Download bereit.