An den Anfang der Seite scrollen
2020-12-01T11:34:11.9614141+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

7 % Prämie sichern:
Investieren Sie in Ihre Sicherheit mit Brandschutz von STÖBICH


7 % Prämie sichern: <br> Investieren Sie in Ihre Sicherheit mit Brandschutz von STÖBICH

Gebäude werden in Brand- bzw. Rauchabschnitte segmentiert, um im Brandfall die unkontrollierte Ausbreitung von Feuer und Rauch zu verhindern. Damit der Brand nicht auf angrenzende Abschnitte übergreift, müssen Wand- und Deckenöffnungen wirksam verschlossen sein und Barrieren zur Rauchlenkung geschaffen werden.

Unter ästhetischen Gesichtspunkten greifen hier noch oft konventionelle Tor- und Türlösungen erheblich in den Gebäudeentwurf und damit in die Vorstellung von Architekten und Planern ein.

Investieren Sie in Ihre Sicherheit mit Brandschutz von STÖBICH
Im Belvedere 21 in Wien sind Feuerschutzvorhänge von STÖBICH verbaut (© Belvedere, Wien)

Textile Rauch- und Feuerschutzabschlüsse, welche beispielsweise unsichtbar in einer abgehängten Decke verbaut sind, bieten Planern und Architekten eine attraktive und vielseitige Alternative zu massiven Lösungen. Sie bieten einfache Einbaubedingungen, geringes Gewicht, weniger Platzbedarf und damit mehr Raumnutzen für den Anwender. Diese Lösungen bieten mehr Sicherheit, um im Falle eines Brandes ausreichend Zeit zur Evakuierung von Personen zu haben und den Sachschaden soweit wie möglich zu minimieren.

Nicht nur bei offenen Raumkonzepten mit hohem architektonischem Anspruch sind diese Alleskönner im vorbeugenden baulichen Brandschutz gefragt, vor allem bei schwierigen Platzverhältnissen gelten die schlanken Vorhangsysteme als Problemlöser.

Investieren Sie in Ihre Sicherheit mit Brandschutz von STÖBICH
Textile Brandschutzsysteme bieten viele Vorteile

Beim Anblick eines nur 1 mm dicken Gewebes mag es für manchen schwer zu glauben sein, dass damit ein Raumabschluss und Feuerwiderstand erzielt wird, der dem von massiven Abschlüssen wie Türen oder Toren in nichts nachsteht. Doch moderne Textilien widerstehen mit Leichtigkeit Temperaturen von mehr als 1.000 °C und bleiben dabei nachweislich über 90 oder sogar 120 Minuten intakt. Darüber hinaus können derartige Vorhangsysteme mit entsprechendem Gewebeaufbau sogar den Strahlungsdurchgang um ca. 90 % reduzieren.


Ihre Investition in die Sicherheit können Sie nun im Rahmen der aws Investitionsprämie fördern lassen. Im Rahmen dieses Förderprogramms der Bundesregierung können Unternehmen aller Branchen und aller Unternehmensgrößen mit Sitz und/oder einer Betriebsstätte in Österreich einen steuerfreien, nicht zurückzahlbaren Zuschuss erhalten. Weitere Informationen zur Art und Höhe der Förderung, Antrag und Entscheidung finden Sie auf der Website des austria wirtschaftsservice unter