An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-14T05:29:51.1811172+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Neue Dyson AirbladeTM Technologie


Neue Dyson Airblade<sup>TM</sup> Technologie
125 Dyson Ingenieure.
3 Jahre intensive Forschungs- und Entwicklungsarbeit.
3.300 Prototypen.
49 Millionen Euro Investition.

Das Ergebnis: 3 komplett neue Dyson AirbladeTM Händetrockner, alle angetrieben durch den ebenfalls neuen Dyson Digitalen Motor V4. Er ist einer der kleinsten voll integrierten 1.600 Watt-Motoren, der mittels digitaler Pulstechnologie innerhalb von 0,7 Sekunden von Null auf 90.000 Umdrehungen pro Minute beschleunigt. Die Luft wird durch einen HEPA-Filter zu 99,9% von Bakterien befreit und anschließend auf 692 km/h beschleunigt, wodurch das Wasser wie bei einem Scheibenwischer von den Händen gestreift wird.


Dyson AirbladeTM Mk2 Händetrockner

Die Dyson Ingenieure haben den Dyson AirbladeTM Händetrockner überarbeitet und dabei 1,1 Kilogramm Material entfernt. Der Dyson AirbladeTM Mk2 ist HACCP-zertifiziert. Das heißt, er ist für Hygieneräume zugelassen und kann in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie verwendet werden. Die Hände werden in 10 Sekunden getrocknet.


Dyson AirbladeTM V – Konzentrierte AirbladeTM Händetrockner-Technologie

Die Dyson Ingenieure haben die Technologie des Dyson AirbladeTM verkleinert, ohne dabei die Trocknungsleistung zu beeinträchtigen. Der Dyson AirbladeTM V Händetrockner ist 60 Prozent kleiner als das Original – er trocknet jedoch genauso schnell und effizient die Hände. Die Luft wird über zwei Schlitze, die in einem Winkel von 115 Grad angebracht sind, auf die Hände geleitet. Keine Stelle wird ausgelassen und das Wasser wird von den Händen abgestreift. Die Hände sind in 10 Sekunden trocken.


Dyson AirbladeTM Tap – AirbladeTM Händetrockner-Technologie in einem Wasserhahn

Der Dyson AirbladeTM Tap Händetrockner wäscht und trocknet die Hände, ohne dass man dabei das Waschbecken verlassen muss. Infrarot-Sensoren registrieren die Handposition und aktivieren den Wasserstahl aus dem Hahn. Wenn die Hände nach dem Händewaschen getrocknet werden sollen, wird diese Information über die integrierte Elektronik an den Dyson Digitalen Motor V4 weitergegeben. Dieser erzeugt zwei Hochgeschwindigkeits-Luftströme, die aus den Armen des Wasserhahns abgegeben werden. Der Dyson AirbladeTM Tap Händetrockner nutzt die AirbladeTM-Technologie und bläst kühle, gefilterte Luft auf die Hände, sodass das Wasser geradezu von den Händen abgestreift wird und die Hände in 12 Sekunden getrocknet werden.

Weitere Informationen, Videos und Fotos finden Sie unter

Den Download-Link der Broschüre finden Sie

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns unter oder 0810 333 980