An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-29T07:38:20.0883672+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Notleuchten mit sparsamer LED-Technik


Notleuchten mit sparsamer LED-Technik
ESYLUX gibt Hilfestellung bei der Planung
 
Wenn es um eine zuverlässige Notbeleuchtung geht, bietet insbesondere die LED-Technik handfeste Vorteile: Hohe Energieeinsparungen im Vergleich zu konventionellen Leuchtmitteln, gerade bei Dauerschaltung, die extrem lange Lebensdauer von bis zu 80.000 Stunden und damit verbunden eingesparte Leuchtmittelwechsel sowie ein verminderter
Wartungsaufwand – diese Eigenschaften machen LED-Notleuchten zu einer sicheren und zugleich hoch wirtschaftlichen Alternative.
 
Die ESYLUX-Notleuchten beispielsweise der Serie SLE mit einer Erkennungsweite von 24 Metern oder der Serie SLF mit einer Erkennungsweite von 30 Metern erzielen gegenüber konventionellen
Leuchtmitteln nachhaltige Energieeinsparungen. Zwei zusätzliche Highpower-LEDs bewirken eine sichere Ausleuchtung der Rettungswege. Mit dem modernen Design fügen sich die Notleuchten in verschiedenste Architektur-Stile nahtlos ein und unterstreichen zugleich den Hightech-Charakter des LED-Lichts. Durch einen separaten Umschalter kann schnell und flexibel zwischen Dauer- und Bereitschaftsbetrieb gewählt werden. Beide Typen sind sowohl für die Wand- als auch Deckenaufbaumontage erhältlich, mit entsprechendem Zubehör auch für die Wandausleger- und Pendelmontage.
 
Gut zu wissen für den Elektroinstallateur: Das Montageset mit praktischer Steck-Technik ermöglicht eine zeitsparende Installation der Notbeleuchtung. Der Leuchtkörper wird dazu lediglich eingerastet, die schnelle und sichere Arretierung schließt auch den elektrischen Anschluss an das Montageteil ein. Weitere Zeitvorteile bewirkt die Infrarot-Fernbedienung Mobil SLi zum Auslösen der Prüffunktion – ganz ohne Leiter.
 
Gesetzliche Vorgaben, Norm-Richtlinien, die jeweiligen baulichen Gegebenheiten: Bei der Planung und Installation einer ordnungsgemäßen Notbeleuchtung ist vieles zu beachten. ESYLUX stellt Planern und Installateuren jetzt kostenlos die neue Programmübersicht für die korrekte Auswahl der geeigneten Produkte zur Verfügung. Besonders im Fokus stehen dabei zeitgemäße Notleuchten mit langlebiger und sparsamer LED-Technik.

Die druckfrische, 50-seitige „Programmübersicht Notleuchten“ informiert ausführlich über die Anforderungen gemäß aktueller DIN EN-Normen, aufgrund der EU-Vorgaben und der Unfallverhütungsvorschrift. Welche Art von Sicherheitsbeleuchtung ist für welche Anwendungsbereiche geeignet? Wie lassen sich die Abstände zwischen Leuchte und Wand beziehungsweise zwischen mehreren Notleuchten korrekt berechnen, um die Mindestanforderung von 1 Lux Gebrauchswert nach DIN EN 1838 zu erfüllen? Auf diese und viele weitere fachliche Fragen findet der Fachmann in dem nützlichen Heft die gewünschten Informationen. 
 
Detaillierte Montagehinweise, Schritt für Schritt im Foto dokumentiert, machen die Übersicht zum täglichen Hilfsmittel für den Installateur – bei ESYLUX erhältlich oder unter www.esylux.at zum Download verfügbar.
 
ESYLUX Produkte sind über den Elektro-Fachgroßhandel erhältlich.