An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-09T07:51:23.1169765+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Neue Brillux Niederlassung in Innsbruck eröffnet


Neue Brillux Niederlassung in Innsbruck eröffnet
Seit dem 2. Juli heißt es auch in Innsbruck "Brillux ..mehr als Farbe". Die neue Niederlassung ist bereits von der Autobahn 12 sichtbar, befindet sich im Gewerbegebiet Rossau und bietet eine ideale Anbindung zur Stadt Innsbruck. Zusammen mit Salzburg und Traun b. Linz gibt es somit jetzt drei Brillux Standorte in Österreich. Natürlich genießt der Kunde auch in Innsbruck den gewohnt guten Tönservice von Brillux – nahezu jeder gewünschte Farbton kann sofort zum Mitnehmen getönt werden, selbst nach Farbvorlagen.  

Seit dem 2. Juli ist Brillux auch in Innsbruck mit einem eigenen Standort präsent. Die Lage im Osten der Stadt, direkt am Autobahnkreuz Innsbruck Ost im Gewerbegebiet Rossau, garantiert ideale Erreichbarkeit. Nach Salzburg und Traun b. Linz ist Innsbruck der dritte Standort, an dem Brillux Malern und Stuckateuren das Komplettsortiment mit mehr als 12.000 perfekt aufeinander abgestimmten Profi-Produkten und Systemen für alle Aufgaben ihres Handwerks anbietet. Auf einer Gesamtfläche von über 2.000 Quadratmetern finden Profis aus Handwerk, Handel, Industrie und Planung Lacke und Lasuren, Farben und Putze, Raum-Design, Wärmedämmung, Bodenbeschichtungen, Betonschutz und Werkzeuge. Neben der Sortimentsvielfalt steht der Name Brillux aber vor allem auch für praxisgerechte Innovationen und einen Service, der weit über das Gewohnte hinausgeht. Sämtliche Service- und Dienstleistungen stehen den Kunden zur Verfügung – angefangen bei der technischen Beratung, über die Farbgestaltung bis hin zu flächendeckenden Logistikleistungen.

Zugleich ist die Innsbrucker Niederlassung eine kleine "Lack- und Farbenfabrik": Dank der Farbsystem Mischanlagen und der eigens hergestellten produktspezifischen Tönpasten  können hier, direkt zum Mitnehmen, Brillux Produkte für jeden Untergrund in nahezu jedem gewünschten Farbton in der Qualität einer Werkstönung hergestellt werden. Wie in sämtlichen der über 150 Brillux Niederlassungen in Deutschland, den Niederlanden, Österreich und der Schweiz ist das Brillux Vollsortiment auch in Innsbruck direkt ab Lager verfügbar.

Die neugebaute Niederlassung im Grabenweg 78 verfügt über modernste Effizienztechnologie in Form von zwei Luft-Wasser-Wärmepumpen. Bei dieser umweltfreundlichen Technologie wird die Außenluft als Wärmequelle genutzt und erzeugt zwei Drittel der zum Heizen benötigten Energie. Selbst im Winter kann die Luft-Wasser-Wärmepumpe der kalten Außenluft noch Energie zum Heizen entziehen. Als energieeffizientes Gebäude erfüllt die neue Niederlassung die gesetzlichen Anforderungen des Energieausweis-Vorlage-Gesetzes (EAVG, ÖNORM) spielend und entspricht der Vereinbarung zwischen dem Bund und den Ländern gemäß Art. 15a B-VG über die Einsparung von Energie (BGBl. Nr. 388/1995). Darüber hinaus liegen die Betriebs- und Verbrauchskosten weit unter denen einer Gas- oder Ölheizung.