An den Anfang der Seite scrollen
2020-11-24T00:51:02.2840625+01:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Hohe Dämmkraft ganz flach - BauderVIP TE für Terrassen


Hohe Dämmkraft ganz flach - BauderVIP TE für Terrassen

Die Paul Bauder GmbH & Co. KG, Stuttgart, Hersteller von Wärmedämm-, Abdichtungs- und Begrünungssystemen für Dächer, hat eine innovative Lösung für die intensive Wärmedämmung von Terrassen entwickelt, die nur eine sehr geringe Aufbauhöhe zulassen. Mit einem wirkungsvollen, Platz sparenden Vakuum-Isolier-Kern können jetzt Anschlusshöhen eingehalten werden, die mit üblichen Dämmstoffen nicht möglich waren.  

Die außerordentlich gute Dämmeigenschaft erreicht BauderVIP TE (WLS 007) durch einen Vakuum-Isolier-Kern. Hierfür wird pyrogene Kieselsäure von einer mehrschichtigen Aluminiumverbundfolie umschlossen und die Luft aus der Kieselsäure abgesogen, sodass ein Vakuum entsteht.

Um dieses Vakuum auch bei üblichen Bauabläufen und in der Nutzungsphase dauerhaft zu erhalten, ist der Vakuumkern von BauderVIP TE an der Unterseite mit einer 3 mm dicken Gummigranulatmatte und an der Oberseite mit einer Lage 15 mm BauderPIR geschützt. Beide Schutzschichten sind auf den Vakuumkern aufgeklebt. Lieferbar sind die Dämmelemente in den Dicken 38, 48 oder 58 mm.

Da Terrassenflächen mit den üblichen Bautoleranzen gebaut werden, müssen die Dämmplatten genau eingemessen werden. Deshalb sind zwei der Plattenkanten mit einem 40 mm breiten PIR Streifen versehen. An diesen beiden Seiten können die BauderVIP TE-Dämmplatten bis maximal 20 mm passgenau nachgeschnitten werden. Auch Durchdringungen beispielsweise für Lüfter oder Gullys sind möglich.

Die Standardabmessungen von BauderVIP TE sind 1 m x 1 m, 1 m x 0,75 m oder 1 m x 0,5 m. Die Druckfestigkeit bei 10% Stauchung nach DIN EN 826 beträgt 200 kPa.

Verarbeitung von BauderVIP TE
BauderVIP TE-Dämmelemente werden auf einer Bitumendampfsperre, zum Beispiel Bauder Super AL-E, lose nach einem vorgegebenen Belegungsplan verlegt oder mit Bauder Industriedachkleber verklebt.
Oberseitig auf der PIR-Oberfläche wird als erste Lage der Abdichtung BauderTEC KSA DUO aufgebracht.
Als Oberlage wird zum Abschluss beispielsweise BauderKARAT oder BauderPLANT E für Gründachaufbauten vollflächig aufgeschweißt.

Bauder liefert den gesamten Terrassenaufbau vom Voranstrich bis zur Abdichtungsoberlage als Systemaufbau aus einer Hand.