An den Anfang der Seite scrollen
2019-05-20T04:42:05.6967266+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Neuer Marketing Leiter bei OWA


Neuer Marketing Leiter bei OWA

Matthias Meyer ab 1. April 2017 neuer Leiter Marketing bei OWA

Mit Wirkung zum 1. April 2017 übernimmt Matthias Meyer (44) die Marketingleitung bei der Odenwald Faserplattenwerk GmbH. Der Diplom-Kaufmann verfügt über langjährige Branchenerfahrung aus verschiedenen führenden Positionen im Marketing international tätiger Unternehmen, unter anderem Velux.

Optische und akustische Vorzüge stimmungsvoll vereint

Mit den NEW-Sandila-Deckenelementen verbindet OWA die natürliche Ästhetik von gesandeten Oberflächen mit ausgezeichneten schallabsorbierenden Eigenschaften. In ihrer besonderen Verbindung von natürlicher Ausstrahlung, fühlbarer Haptik und dezenter, leicht mit anderen Raumelementen kombinierbarer Ästhetik strahlen fein gesandete Oberflächen stets eine besondere Wirkung aus. Dies gilt umso mehr, wenn sie Räume in der Funktion von Deckenelementen überdachen. Mit der Produktreihe NEW Sandila hat die Odenwald Faserplattenwerk GmbH (OWA) neue Elementtypen entwickelt, die optische Vorzüge von Mineralplatten mit gesandeten Oberflächen auf stimmungsvolle Weise zur Geltung bringen. Parallel dazu hat OWA deren funktionale Eigenschaften – vor allem als Antwort auf besondere raumakustische Anforderungen – noch einmal deutlich verbessert. Auch darüber hinaus dominieren bei NEW Sandila OWA-Qualitäten: ausgezeichnetes Brandverhalten, hoher Feuerwiderstand sowie hohe Feuchtigkeitsbeständigkeit.

Die neu entwickelten, mit einem feinen, weißen Sandauftrag beschichteten NEW-Sandila-Elemente sind vom 1. April 2017 an fester Bestandteil der OWAlifetime collection.

Wichtig dabei: NEW Sandila ist keine Erweiterung bzw. Ergänzung der zum Ende Juni 2017 auslaufenden Sandila-Deckenelemente, sondern deren konsequente Weiterentwicklung. In der Reihe OWAcoustic® premium wird NEW Sandila in drei Varianten mit einer standardmäßigen Dicke von 15 mm angeboten. Mit Werten von aw = 0,65 bzw. NRC = 0,75 verfügt die Variante NEW Sandila/NRC über die besten Absorptionseigenschaften und eignet sich insbesondere für Räume, die hohe Anforderungen an Optik und Schallabsorption kombinieren; einen ähnlich hohen Level erreicht die NEWSandila/N-Variante mit Nadelung (aw = 0,60 bzw. NRC = 0,65).

Für Räume, die ohne spezifische Ansprüche an Raumakustik auskommen, wurde dagegen die NEWSandila/O-Variante ohne Nadelung konzipiert. Das Gleiche gilt auch für New Sandila/O aus der OWAcoustic® smart-Reihe. Mit einer Dicke von 14 mm ist die Schalldämmwirkung der smart-Elemente im Vergleich zum Premium-Segment geringer. Wer „smart“ und „schallabsorbierend“ in Einklang bringen will, liegt in der NEW-Sandila/N-Version immer noch bei einem guten aw von 0,55 bzw. NRC von 0,60.