An den Anfang der Seite scrollen
2020-07-02T22:18:43.4328281+02:00 BAUDATENBANK.AT - Österreichische Baudatenbank

Fakro neu auf der Baudatenbank, die Plazierung des Fensters in der Dachfläche!


Fakro neu auf der Baudatenbank, die Plazierung des Fensters in der Dachfläche!
Die Firma FAKRO ist heute ein internationales Privatunternehmen, das seit seiner Gründung 1991 seine internationale Aufstellung und Marktposition über Nieder-
lassungen und Vertretungen in England, Österreich, Spanien, Holland, Irland, Deutschland, Polen, Rußland und Ungarn erreicht hat und weiter erfolgreich ausbaut.

Mit Dachfenstern von FAKRO schaffen wir eine neue Wohnqualitäten auf der ganzen Welt. Unsere Dachfenster sind sicher, energieeffizient und umweltfreundlich.
Zu den Firmendaten:

Zuerst grundsätzliches: Platzierung des Fensters in der Dachfläche

Die Platzierung der Fenster in der Dachfläche spielt eine wichtige Rolle. Je höher das Fenster montiert wird, desto besser ist die Raumbeleuchtung. Eine optimale Platzierung der FAKRO Fenster liegt bei 120 cm von der Fußbodenfläche. Im unteren Fensterteil ist der Griff angebracht, der eine bequeme Bedienung des Fensters ermöglicht



Die Einhaltung der empfohlenen Montagehöhe gewährleistet eine sehr gute Raumbeleuchtung sowie einen guten Ausblick. Dadurch kann auch die Montage der Heizkörper und des Innenfutters sichergestellt werden. Eine gute Luftzirkulation wird ebenfalls gewährleistet, was zu Verminderung von Kondenswasser beiträgt.



Auch die Anzahl der Fenster spielt bei der Planung eine wichtige Rolle. Dabei sollte man berücksichtigen, dass mehrere kleine Fenster eine bessere Raumbeleuchtung erzeugen als ein großes Fenster.


Und dann: die Entscheidung über die Fenstergröße: mehr dazu auf